Region: Germany
Civil rights

Eine Neubewertung und Neuausrichtung der aktuellen Covid-19 Maßnahmen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
1.589 Supporters 1.545 in Germany
3% from 50.000 for quorum
  1. Launched January 2022
  2. Time remaining 16 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Änderungen an der Petition

at 16 Mar 2022 16:36

Neue Aspekte und Erweiterungen die sich aus der aktuellen Lage ergeben haben.


Neues Zeichnungsende: 02.06.2022
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.576 (1.533 in Deutschland)


Petition in Zeichnung - Ich brauche die Hilfe von euch Allen

at 10 Feb 2022 17:27

Hallo und danke, dass ihr unterschrieben habt.
Wie man in Holland sieht
petities.nl/petitions/brede-coalitie-voor-het-onmiddellijk-afschaffen-van-het-coronatoegangsbewijs?locale=nl
kann das, was ich vorhabe, funktionieren.
Dort steht ein prominenter Name dahinter - hab ich leider nicht - und die Petition wird von namhaften Adressen publik gemacht - klappt bei mir (obwohl ich es bei Reitschuster, Tichy, Achgut usw. versuche ) noch nicht so ganz - leider.
Ich weiß, ihr werbt für die Petition, und dafür bin ich dankbar.
Aber wenn irgendjemand von euch Kontakt zu reichweitenstarken Bloggern, Youtubekanälen, Facebookseiten, Telegramgruppen oder ähnlichem hat, versucht, wenn es geht, die Betreiber von der Notwendigkeit unseres Anliegens zu überzeugen.
In Holland sieht man, was es bewirken kann. Rutte rudert zurück, natürlich wegen der Demonstrationen und Spaziergängen die beide als "Speerspitze" wichtig sind, aber sicherlich auch, weil er bei der angesprochenen Petition auf einen Blick erkennen kann, wie viele Menschen mit der gegenwärtigen Politik unzufrieden sind.
Vielleicht können wir ähnliches schaffen, und bei er nächsten Aktion geht es darum, dass alle Verantwortlichen Rechenschaft ablegen müssen.
Danke für eure Unterstützung
Bernd


Änderungen an der Petition

at 08 Feb 2022 16:47

Ich will die Verbreitung der Petition ausdehnen.


Neues Zeichnungsende: 02.04.2022
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 695 (673 in Deutschland)


Petition in Zeichnung - Ich brauche die Hilfe von euch Allen

at 19 Jan 2022 16:22

Vielen Dank erst einmal an Alle , die bisher unterschrieben haben .
Ich habe schon oft versucht, zu erklären, worum es mir hier eigentlich geht. Ich weiß, es gibt viele Petitionsskeptiker, deshalb nochmal einen Einblick in meine zugegebenermaßen größenwahnsinnigen Phantasien.
Natürlich will ich, dass die einzelnen Punkte meiner Petitionen behandelt werden, aber es geht mir auch noch um etwas Anderes.
Die Bundestagspetition hat mittlerweile ein Aktenzeichen, ist aber noch in der Bearbeitung, was dauern kann. Würde sie angenommen, wird es richtig ernst. Dann habe ich 4 Wochen Zeit, um 50.000 Unterzeichner zu finden, aber so weit sind wir noch nicht.
Mit dieser Petition hier bei Openpetition will ich den Zeitvorlauf nutzen, um möglichst viele aufmerksam zu machen, und für den Fall vorzuarbeiten, dass die Bundestagspetition entweder angenommen wird oder auch nicht.
Über Openpetition kann ich mit allen Unterzeichnern in Kontakt treten und direkt auf eine eventuelle Annahme der Bundestagspetition hinweisen. Würde ich dann erst anfangen, für diese "Werbung" zu machen, wäre es wohl zu spät.
Ich träume davon, dass alle mir und euch bekannten Organisationen/Gruppierungen/Vereinigungen und Initiativen, Organisatoren von Spaziergängen/Demos und was uns noch so einfällt, hierüber informiert werden.
Ich träume davon , man könnte es bewerkstelligen , dass ALLE die z.Zt. auf die Straße gehen – verteilt über ganz D und ignoriert oder diffamiert durch die Berichterstattung – EINE und dieselbe Petition unterzeichnen würden .
DIESE Zahl – nicht verteilt über ganz D , sondern an einem Zeitpunkt am selben Ort , nicht hier ein paar tausend und da ein paar tausend – könnte dann weder diffamiert noch ignoriert werden .
UND DER EINFACHSTE WEG , ALLE AN EINEM ORT ZUSAMMEN ZU BRINGEN IST NUN MAL SO EINE PETITION. Ich jedenfalls habe keinen Weg gefunden, online eine verifizierbare Unterschriftenaktion die auch vom Bundestag akzeptiert werden würde, durch zu führen.
Es gibt wie viele Ungeimpfte (8-9 Millionen), Geimpfte, denen das mittlerweile alles auch zu weit geht.
Und ab hier brauche ich eure Hilfe .
Wenn Ihr Kontakt zu Organisationen/Gruppierungen/Vereinigungen und Initiativen, Organisatoren von Spaziergängen/Demos usw. habt, mit denen Ihr reden könnt, tragt ihnen diese Idee vor.
Wenn von diesen an die jeweiligen Mitglieder auf diese Petition/en hingewiesen werden würde, wäre das ein Riesenschritt.
Aus diesen Gesprächen entstehendes Feedback an mich kann nur von Vorteil sein. Das Ganze ist entweder machbar, dann muss es versucht werden, oder nicht, dann verläuft die ganze Geschichte so oder so in den nächsten Wochen im Sande, und ihr seid wieder von mir erlöst.

PS: Dasselbe hätte man auch mit den beiden anderen bereits vom Petitionsausschuss angenommen Petitionen (nicht von mir eingereicht) machen können. Liebend gerne hätte ich für die Werbung gemacht, statt selbst hier herum zu eiern. Aber zum Einen sind sie bereits kurz vor Ende der Zeichnungsfrist (Quorum von 50.000 bei beiden bereits überschritte), und ich habe erst vor ein paar Tagen Kenntnis davon erlangt, und zum Anderen decken sie auch nur jeweils einen kleinen Teilbereich meiner doch recht umfassenden Petition ab .
Bernd Sier


Temporäre Sperrung aufgehoben

at 13 Jan 2022 17:35

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team



Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

at 04 Jan 2022 10:48

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte belegen Sie folgende Punkte durch die Angabe von Quellen:
"- der Ausgrenzung und Einschränkung von ungeimpften Kindern und Jugendlichen
- der einseitigen, verharmlosenden Impfinformation
- der Nötigung der Bevölkerung zur Impfung
- der Diskriminierung von Ungeimpften
- der Ungleichbehandlung von Geimpften und Ungeimpften"


More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now