• Die Petition wurde eingereicht

    at 11 Jul 2021 16:25

    Liebe Unterstützer*innen,

    der Rat der Stadt Essen hat am 30.6.2021 den B-Plan unverändert entsprechend dem im November 2020 ausgelegten Entwurf als Satzung beschlossen. Die öffentliche Grünfläche bleibt leider nach wie vor für den Spielplatz und das Regenrückhaltebecken mit dem langen, befestigten Unterhaltsweg über der Kanaltrasse eingeplant.
    Allerdings haben die CDU und die Grünen gemeinsam den Antrag aus der Bezirksvertretung Borbeck aufgenommen, die „verbleibende“ öffentliche Grünfläche zwischen Bocholder und Kesselstraße dauerhaft zu erhalten und aufzuwerten. Die SPD hat den weitergehenden Antrag gestellt, dass die öffentliche Grünfläche zu beiden Seiten der Kesselstraße, also von der Bocholder Straße bis zum Borbecker Mühlenbach, dauerhaft erhalten bleiben und aufgewertet werden solle.
    Die Anträge werden am 10.8. im Umweltausschuss und am 19.8. im Planungsausschuss verhandelt, beide um 15 Uhr im Ratssaal und danach voraussichtlich am 22.9. um 15 Uhr im Rat, in der Grugahalle.
    Auch wenn die Parteien zugesagt haben, die BürgerAktion Bochold auf dem Laufenden zu halten, werden wir die Entwicklung aufmerksam verfolgen und darauf achten müssen, welches Ergebnis dabei herauskommt und dass es auch von der Verwaltung umgesetzt wird.

    Mit freundlichen Grüßen
    Margot Lüchau-van Hal
    für die BürgerAktion Bochold

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international