Success
Traffic & transportation

Entschädigung für Bahnfahrer auf der Frankenbahn

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Landtages von Baden-Württemberg
1,207 Supporters 1,140 in Baden-Württemberg
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 16 Jun 2020 20:42

Liebe Unterstützer der Frankenbahn-Petition,

eine weitere gute Nachricht: Nun kann die Entschädigung endlich beantragt werden. Dafür wurde eigens eine Website freigeschalten unter www.bwegt.de/entschaedigung/ - alle weiteren Schritte sind auf dieser Seite erklärt. Es freut uns, dass auf Druck hin nicht nur Jahreskarteninhaber, sondern auch Monatskarteninhaber, sowie alle Schüler, Azubis und Studierende die Entschädigung erhalten.

Wer erhält die Entschädigung? Entschädigt werden Käufer von Zeitkarten (Monats-, Jahreskarten oder Abonnements), auch Schüler, Auszubildende und Studierende, eingeschlossen sind auch Seniorentickets und Reisende mit einer Schwerbehinderung im Besitz einer Wertmarke im Nah- oder Fernverkehr (Verbundzeitkarten sowie Zeitkarten im DB-Tarif), die auf einer der benannten Strecke unterwegs waren und zwischen Juli 2019 und Januar 2020 einen Fahrausweis besaßen. Kunden einer BahnCard 100, die zwischen Juli 2019 und Januar 2020 lückenlos einen Fahrausweis besaßen, erhalten unter gleichen Bedingungen eine pauschale Erstattung von 75 € für die erste und 50 € für die zweite Klasse. Kunden, die innerhalb des S-Bahnbereiches Stuttgart auf einer der benannten Strecken fuhren, erhalten keine Entschädigung.

Wir hoffen, dass alle Betreffenden zeitnah zu ihrer Entschädigung kommen!

Freundliche Grüße
Christian Schäuffele


More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now