Region: Siegen
Education

Erhalt der Haupt- und Realschulen in Siegen

Petition is directed to
Bürgermeister der Stadt Siegen Herr Mues
1,402 supporters 731 in Siegen

Collection finished

1,402 supporters 731 in Siegen

Collection finished

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

10/18/2022, 22:39

An alle die Wohnhaft in Siegen sind und dort auch gemeldet sind, bitte gebt eure Unterschriften ab. Wahlberechtigt sind alle ab 16 Jahren.







06/16/2022, 21:21

js Siegen. Die Stadt Siegen soll im Sommer 2023 eine vierte Gesamtschule einrichten - mit Hauptsitz im Gebäude des auslaufenden Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums am Rosterberg. Dafür sprach sich am Mittwochabend der Rat mehrheitlich nach langer Diskussion aus. Damit steht fest, dass die Stadt die Schulgründung in die Wege leiten und beantragen wird. Gelingt dies und kommen im Januar genügend Anmeldungen zusammen, werden die Hauptschule Achenbach sowie die Realschulen Am Oberen Schloss und Auf der Morgenröthe ab dem Schuljahr 2023/24 keine neuen Fünftklässler mehr aufnehmen und auslaufen. Das gegliederte Schulsystem wird damit in absehbarer Zeit Geschichte sein.

Ratsbürgerentscheid nein, Bürgerentscheid vielleicht
Keine Chance hatte indes ein im Rat gemeinsamer Antrag der Fraktionen GfS, UWG und FDP: Sie hatten versucht, den Beschluss über den Eingriff in die Siegener Schullandschaft abzuwenden und die Entscheidung über einen Ratsbürgerentscheid herbeizuführen. Den wird es nun nicht geben, Anfang kommender Woche aber soll bei Bürgermeister Steffen Mues ein von Bürgern initiierter Antrag auf einen Bürgerentscheid eingereicht werden.


06/16/2022, 21:21

js Siegen. Die Stadt Siegen soll im Sommer 2023 eine vierte Gesamtschule einrichten - mit Hauptsitz im Gebäude des auslaufenden Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums am Rosterberg. Dafür sprach sich am Mittwochabend der Rat mehrheitlich nach langer Diskussion aus. Damit steht fest, dass die Stadt die Schulgründung in die Wege leiten und beantragen wird. Gelingt dies und kommen im Januar genügend Anmeldungen zusammen, werden die Hauptschule Achenbach sowie die Realschulen Am Oberen Schloss und Auf der Morgenröthe ab dem Schuljahr 2023/24 keine neuen Fünftklässler mehr aufnehmen und auslaufen. Das gegliederte Schulsystem wird damit in absehbarer Zeit Geschichte sein.

Ratsbürgerentscheid nein, Bürgerentscheid vielleicht
Keine Chance hatte indes ein im Rat gemeinsamer Antrag der Fraktionen GfS, UWG und FDP: Sie hatten versucht, den Beschluss über den Eingriff in die Siegener Schullandschaft abzuwenden und die Entscheidung über einen Ratsbürgerentscheid herbeizuführen. Den wird es nun nicht geben, Anfang kommender Woche aber soll bei Bürgermeister Steffen Mues ein von Bürgern initiierter Antrag auf einen Bürgerentscheid eingereicht werden.


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now