• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Aktueller Stand im Stadtrat

    at 04 Feb 2020 09:54

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Interessierte,

    mit Ihrer Unterschrift auf openPetition.de/!KulturWerk haben Sie ihr Interesse am Erhalt des historischen Gebäude des ehemaligen Offiziers-Casinos gezeigt und sich auch für die Umsetzung eines alternativen, durch engagierte Bürger*innen erstellte, Nutzungskonzeptes KulturWerk Neu-Ulm eingesetzt. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darüber informieren, was bisher passiert ist.

    Im September hat der Neu-Ulmer Stadtrat unter anderem beschlossen, dass die Verwaltung ortsunabhängig prüfen muss, wo unser Konzept umgesetzt werden kann (inkl. ehemaliges „Barfüßer“-Gelände) und ob eine Zwischennutzung des ehemaligen Offziers-Casino möglich ist. Daraufhin hatte eine Abordnung der BI ein Gespräch mit der Stadtverwaltung, die uns bat, unser sehr umfangreiches Konzept auf eine Zwischennutzungslösung zu reduzieren. Während dieses Prozesses über die Feiertage und den Jahreswechsel haben wir auch den Namen geändert in „KulturCasino Neu-Ulm“ und der Stadtverwaltung unser reduziertes Konzept zur Verfügung gestellt.

    Über unser Konzept wird am morgigen Mittwoch 5. Februar ab 18 Uhr in einer öffentlichen Stadtratssitzung beraten und abgestimmt. Die Beschlussvorlage der Verwaltung können Sie bereits vorab im öffentlichen Rats- und Bürgerinfosystem der Stadt Neu-Ulm einsehen:
    neu-ulm.more-rubin1.de/beschluesse_details.php?vid=1570701100012&nid=2020-STR-250&suchbegriffe=&select_gremium=&select_art=&status=1&x=15&y=8

    Wir möchten Sie herzlich zum Besuch dieser Stadtratssitzung ins Rathaus Neu-Ulm einladen! Die Vergangenheit hat gezeigt, dass dies durchaus Einfluss auf das Engagement und Abstimmungsverhalten der Stadträt*innen hat.

    Auch in der lokalen Presse wurde bereits am Samstag ausführlich darüber berichtet (Hinweis: alle Artikel sind bezahlungspflichtig):

    Südwest Presse »
    www.swp.de/suedwesten/staedte/neu-ulm/gastronomie-neu-ulm-so-geht-es-weiter-auf-dem-ehemaligen-barfuesser-areal-43173530.html

    Neu-Ulmer Zeitung »
    www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Barfuesser-in-Neu-Ulm-Ein-Platz-fuer-Kultur-und-Obdachlose-id56613236.html

    Schwäbische Zeitung »
    www.schwaebische.de/landkreis/alb-donau-kreis/ulm_artikel,-wird-aus-dem-barf%C3%BC%C3%9Fer-in-neu-ulm-ein-platz-f%C3%BCr-kultur-und-obdachlose-_arid,11180035.html

    Sehr unterhaltsam berichten auch unsere Mitstreiterinnen Bianca Bitzer und Birgit Wagner in ihrer YouTube-Sendung „BiBi-Show“ über die Hintergründe unserer Bürgerinitative. Das Video wurde am Neujahrstag aufgenommen und zeigt den Sachstand von diesem Datum.

    Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

    Viele Grüße,
    Benjamin Gasser
    im Namen der Bürgerinitative „KulturCasino“

  • Änderungen an der Petition

    at 20 Sep 2019 09:43

    Konzept als PDF hinzugefügt


    Neuer Petitionstext: Hiermit stimme ich für den Erhalt des historischen Gebäudes „Offizier-Casino“ sowie des Geländes mit dem über hundertjährigen Bestand an Bäumen und dem öffentlichen Zugang zur Donau.
    Zudem unterstütze ich die Umsetzung des alternativen Nutzungskonzeptes „KulturWerk Neu-Ulm“, das von einer Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger erstellt wurde.
    Das vollständige Konzept kann hier als PDF heruntergeladen werden:
    cdn.website-start.de/proxy/apps/ie7nah/uploads/gleichzwei/instances/898FAAE0-5937-4808-9990-10AC9F1EC8F6/wcinstances/epaper/14a09f3c-f1b6-4f5f-8306-23c5010c486f/pdf/190901-Konzept-ehemaliger-Barf%C3%BC%C3%9Fer.pdf

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 9 (6 in Neu-Ulm)

  • Änderungen an der Petition

    at 20 Sep 2019 09:37

    Foto eingefügt, Anschrift für postalische Zusendung von Unterschriftenlisten eingefügt


    Neue Begründung: Hintergrund: Der Pachtvertrag für den Barfüßer läuft zum Jahresende 2019 aus.. Der bisherige Pächter plant allerdings eine Neupachtung um dort einen Neubau in Form eines großen Hotelkomplexes incl. Tiefgarage zu errichten. Dazu muss das historische Gebäude samt Baumbestand und Grünfläche weichen.
    Engagement: Eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger treten für den Erhalt dieser einzigartigen Stätte, sowie einer neuen gastronomischen/kulturellen Nutzung ein. Dazu wurde bereits ein umfangreiches Nutzungskonzept incl. Finanzierung und Trägerschaft entworfen.
    Das Gelände mit dem ehem. Casino ehemaligen Casinos gehört allen Neu-UlmerInnen!
    Unterstützungsunterschriften können gerne auch auf Papier geleistet werden. Die Vorlage kann auf der Petitions-Website heruntergeladen werden. Wir freuen uns über jede Einsendung an
    Christina Richtmann
    Marshallstraße 60
    89231 Neu-Ulm

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 9 (6 in Neu-Ulm)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international