openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Petition wurde entsprochen

    11.02.2017 11:31 Uhr

    Die Entscheidung der Gemeindevertretung ist nun gefallen.

    Der Pachtvertrag des Kiosks wurde bis Ende 2018 verlängert.

    Ich danke allen Unterstützern, denn mit Sicherheit hat auch der Druck der Petition zu dem positiven Ergebnis beigetragen.

    Grüße,
    Christopher Dollak

  • Die Petition wurde eingereicht

    20.01.2017 17:31 Uhr

    Hallo an alle Unterstützer meiner Onlinepetition zum Erhalt des "Feldberg-Kiosks".

    Der Kiosk darf nun (erst mal) bleiben!

    Es steht aber noch die endgültige Bestätigung der Gemeindeversammlung im Februar oder März aus.

    Vor allem die Medien, aber auch diese Onlinepetition haben doch ziemlich starken politischen Druck (auf Bürgermeister Kinkel) ausgeübt und daher sieht es nun wirklich sehr gut aus.

    Es war für mich nicht einfach einen Ansprechpartner zu finden, welcher die Petition annimmt. Teils musste ich doch ein wenig hartnäckiger sein. ;-)

    Nun habe ich die Unterschriftenliste elektronisch an Herrn Volker Lehwalder (Vorsitzender Gemeindevertretung und parallel an Christian Schreiter (Vorstand der "Bürgerliste Neue offene Wählergemeinschaft") eingereicht.

    Ich hoffe, dass wir nun für das Ehepaar Lichtnecker zu einer abschließenden und positiven Entscheidung kommen.

    Grüße,
    Christopher Dollak

  • Änderungen an der Petition

    08.12.2016 21:02 Uhr

    Entscheidung wurde geändert, der Kiosk darf bleiben.

    Es steht aber noch die Bestätigung der Gemeindeversammlung im März aus.

    Daher bitte trotzdem noch fleißig unterschreiben, damit der Druck bestehen bleibt.


    Neuer Petitionstext: Die Entscheidung zur Kündigung des Pachtvertrages soll noch einmal überdacht werden!
    ---
    Der Kiosk darf nun bleiben! Es steht aber noch die Bestätigung der Gemeindeversammlung im März aus.
    Daher bitte trotzdem noch fleißig unterschreiben, damit der Druck bestehen bleibt.