• Änderungen an der Petition

    30.07.2013 08:38 Uhr

    Genauere Begründung und V.i.S.d.P.
    Neue Begründung: Spätestens seit Beginn des Jahres 2013 verkehren auf den Bahnstrecken zwischen Bamberg und Nürnberg (Franken-Thüringen-Express) sowie im weiteren Umkreis Züge, deren Waggons für mitgenommene Fahrräder, Rollstuhlfahrer, Kinderwagen, Gepäck und Sitzplätze zu klein sind. Dies führt zu überfüllten Zügen, die Mitnahme von Fahrrädern oder Kinderwagen ist kaum möglich, RollstuhlfahrerInnen finden keinen Platz.
    (eine Petition der Grünen Bamberg Stadt und Land - V.i.S.d.P.: Andreas Reuß und Andreas Lösche)

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden