• Petition in Zeichnung

    at 08 Jun 2012 12:39

    Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition für eine "Offene Stadt Freiburg ohne Abschiebungen!"

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Voraussichtlich am 21.6. soll die Petition dem Gemeinderat übergeben werden. Der endgültige Termin wird auf www.aktionbleiberecht.de zu finden sein. 2.123 Personen haben sich bisher an der Online-Petition beteiligt (Stand 08.06., 12h). Damit sind wir eine große Gruppe von Menschen, die sich mit Flüchtlingen solidarisch erklärt haben und zusammen auch einiges bewegen können, wenn wir am Ball bleiben.

    Wichtige und ganz einfache Schritte, die jede und jeder von Euch tun kann, sind z.B.

    - Macht weiter Werbung für die Petition!!! Die Petition läuft noch bis zum 15.6., und je mehr Menschen sich bis dahin hinter ihre Forderungen gestellt haben, desto größer wird unser Einfluss auf den Gemeinderat UND die Signalwirkung, die über Freiburg hinausweist.
    Schickt daher den Link zur Petition an Freunde und Bekannte oder sprecht sie darauf an.
    openpetition.de/petition/online/fuer-eine-offene-stadt-freiburg-ohne-abschiebungen

    - Spendet für den Solifonds! Derzeit erhalten quasi im Wochentakt weitere Familien in Freiburg Ausreiseaufforderungen nach Serbien, in den Kosovo oder nach Mazedonien. Sie sind auf anwaltliche Hilfe angewiesen, deren Kosten sie meist selbst nicht tragen können. Dies gilt umso mehr, als viele von ihnen keine Arbeitserlaubnis besitzen und nach dem Asylbewerberleistungsgesetz von minimalen staatlicher Leistung leben müssen, die zudem weitgehend nicht zu ihrer freien Verfügung steht, sondern in Form von Chipkarten für bestimmte Läden ausgegeben wird.
    Um ihre Rechte überhaupt in Anspruch nehmen zu können, sind sie also auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

    Spenden für Anwaltskosten können überwiesen werden an:
    Freiburger Forum
    Volksbank Breisgau Nord
    Kontonummer 36 15 26
    BLZ 680 920 00
    Stichwort "Solifonds"

    - Wer sich noch intensiver gegen Abschiebungen aus Freiburg engagieren möchte

    1. kann sich auf den Verteiler Abschiebung_TagXplus1@gmx.de eintragen, um über AKUTE Abschiebungen informiert zu werden oder sich in den SMS-Verteiler eintragen (Einfach eine SMS senden an 0176 397 094 62 mit dem Stichwort: anmelden. Austragen Stichwort: abmelden (jeweils nur für akute Abschiebungen, ohne irgendwelche zusätzlichen Mails/SMS zu erhalten).

    2. erhält über freiburger.forum@aktionbleiberecht.de weitere Informationen und die Möglichkeit, sich in die Mailingliste des Freiburger Forums einzutragen.

    3. findet Aktuelles und Hintergrundinformationen laufend auf www.aktionbleiberecht.de. Dort wird es auch Informationen zu unserer demnächst startenden E-Mail-Kampagne geben.
    www.aktionbleiberecht.de/?page_id=3527


    Wir zählen auf Eure Solidarität!
    Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung
    Adlerstr. 12
    79098 Freiburg
    freiburger.forum@aktionbleiberecht.de
    www.aktionbleiberecht.de < Freiburger Forum

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now