openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Gespräch mit dem Oberbürgermeister

    08.02.2018 11:03 Uhr

    Hallo verehrte Skatepark Unterstützerinnen und Unterstützer,
    ich hatte heute Morgen einen sehr positiven Erstkontakt zu unserem Aschaffenburger Oberbürgermeister Herrn Klaus Herzog und dessen Amtsleiters des Stadtplanungsamtes.

    In dem heutigen Sondierungsgespräch ging es in erster Linie darum ob überhaupt eine "Skatehalle" in Aschaffenburg umsetzbar bzw. finanzierbar wäre.
    - Leider ist dies nicht der Fall, da ein Betreiber zu finden wäre, der das Gesamtprojekt auch zum größten Teil finanziert.

    Jedoch ist die Hoffnung nicht verloren!
    Der bestehende "Skatepark" soll verlegt werden um der Witterung zu trotzen.
    Also einmal alles NEU - klingt doch ganz gut, oder?

    Ende Februar findet der nächste Termin an potenziellen bebaubaren Grundstücken mit dem Bauamt sowie dem Gartenamt statt.
    (vor Ort: Ebertbrücke, Willigisbrücke etc.)

    Der neue Park soll natürlich aus Beton gegossen (Handshaped) werden und besteht aus einer Poollandschaft und einem zusätzlichen Streetpark.

    Das sind doch schon mal sehr gute Neuigkeiten :) !!!

    Ich halte euch natürlich über den Fortschritt auf dem laufenden!

    Liebe Community: Falls es Sponsoren, Unterstützer oder Betreiber unter Euch geben sollte, bitte nehmt doch Kontakt mit mir auf! Danke!

    Beste Grüße
    Sandro

    OUTOFNONE Skateshop
    Sandgasse 33
    63739 Aschaffenburg