Die Petition ist bereit zur Übergabe - Petition gegen Wildtierverbot - Danke an fast 35.000 Unterstützer

25.09.2016 14:56 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Circusfreunde,

Sie gehören zu rund 35.000 Unterstützern des Circus mit Tieren, die unsere Petition gegen ein Wildtierverbot unterzeichnet haben. 35.000 Circusliebhaber haben zumeist direkt vor Ort in den beteiligten Unternehmen unterschrieben, wo sie sich zuvor von einer einwandfreien Tierhaltung überzeugen konnten. Dafür möchte ich mich bei Ihnen im aller Tierlehrer recht herzlich bedanken. Tierdarbietungen haben eine Zukunft im Circus und sind alles andere als unzeitgemäß. Darin bestärkt uns Ihre Unterstützung, wie auch immer mehr Expertenmeinungen. So hat auch der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestags kürzlich festgestellt, dass es keinerlei Belege dafür gebe, dass es Tieren im Circus schlecht ginge.

Wir haben also gute Argumente auf unserer Seite und sind zuversichtlich, damit ein bundesweites Wildtierverbot abwenden zu können. Gleichzeitig erlassen jedoch immer mehr Kommunen willkürliche Wildtierverbote für Circusunternehmen. Tierrechtsorganisationen wie PETA werben ganz offensiv für solche Verbote, die letztendlich den Tieren schaden, wenn es immer weniger geeignete Circusplätze gibt.

Unser Einsatz gegen Wildtierverbote geht daher weiter und wir freuen uns über jede Unterstützung. Wenn in Ihrer Stadt über ein Wildtierverbot diskutiert wird, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Leserbriefe, Gespräche mit Kommunalpolitikern oder schlicht positive Worte im Bekanntenkreis gehören dazu. All dies hilft, den Circus mit seinen Tieren zu erhalten.

Herzliche Grüße,

Jana Lacey-Krone

Weitere Informationen finden Sie unter:

Lacey Fund: www.lacey-fund.de

Aktionsbündnis „Tiere gehören zum Circus“: www.tiere-gehoeren-zum-circus.de

Änderungen an der Petition

30.05.2016 22:49 Uhr

Noch hat sich das zuständige Ministerium nicht geäußert. Die Entscheidung ist weiter offen. Wir haben die Petition deshalb nochmal verlängert.


Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

Änderungen an der Petition

29.03.2016 14:34 Uhr

Der Bundesrat hat die Initiative für ein Wildtierverbot verabschiedet. Die Entscheidung liegt nun beim Bundesministerium und ein Zeitpunkt hierfür ist noch nicht bekannt. Um unserem Anliegen weiter Ausdruck zu verleihen, habe ich die Laufzeit der Petition um einen Monat verlängert.
Neuer Sammlungszeitraum: 3 Monate