Änderungen an der Petition

24.04.2016 21:00 Uhr

Wir haben eine Reportage produziert, die über das Thema Bio informiert und unseren Standpunkt nochmal untermauert.
Diese wollten wir in unserer Petition verlinken.
Neue Begründung: Durch unsere Forderungen soll eine bessere Marktsituation für Bio-Landwirte hergestellt werden. Durch die Subventionen erhoffen wir uns außerdem eine stärkere Medienpräsenz von Bio- Produkten und das mit dieser stärkeren Medienpräsenz gute Aufklärung betrieben wird, was den Bio-Landwirten auch helfen wird.
Es ist nötig die Bio-Landwirtschaft zu fördern, da zum einen bei der Herstellung von konventionellen Produkten die Umweltbelastung viel zu hoch ist, z.B. durch die Verschmutzung von Gewässer und Boden durch chemische Düngemittel, und dies geändert werden muss und zum zweiten der Umgang mit Tieren in der konventionellen Landwirtschaft oft nicht artgerecht ist. Durch die höheren Subventionen könnten Bio- Landwirte die Preise ihrer Produkte senken womit sie zugänglicher für private Haushalte werden die gern mit Bio- Produkten die Umwelt unterstützen möchten. Außerdem könnte es ein Argument für konventionelle Landwirte sein auf eine Bio- Produktion umzusteigen.
Um das Thema Biologische Landwirtschaft zu beleuchten, haben wir eine Reportage namens "Bio in Harburg produziert, die sich besonders gut dazu eignet, in das Thema Bio einzusteigen und unseren Standpunkt nochmal untermauert.
Link zur Reportage: youtu.be/-u2uF4exEUs