• Die Petition wurde eingereicht

    at 15 Feb 2016 17:21

    Zitat aus der Antwort des AA vom 15.1.16: „… Das Auswärtige Amt und die Deutsche Botschaft in Kathmandu haben gemeinsam mit ihren Partnern die Entwicklung der Versorgungslage Nepals mit großer Aufmerksamkeit verfolgt und werden dies auch weiterhin tun. Bereits im Oktober 2015 hat die Deutsche Botschaft zusammen mit den in Nepal vertretenen westlichen Botschaften in einer Erklärung alle Beteiligten dazu aufgerufen, die bestehenden Fragen im konstruktiven Dialog zu lösen, damit eine Versorgungskrise abgewendet werden kann. …“
    Na, dann ist ja alles gut ;-)
    Laut den Informationen unserer Projektpartner in Nepal ist die Grenze seit Anfang Februar inzwischen wieder offen und man arbeitet an einer Lösung der Konflikte. Hoffen wir für die Menschen in Nepal. Danke nochmals für Ihre Beteiligung an der Aktion.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now