openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    04.05.2018 21:54 Uhr

    Hallo liebe(r) Unterstützer(in).
    Nr.1 ist fertig und bereits an den Bayerischen Petitionsausschuss abgesendet.
    (Der Drache steht für das beliebte Drachenfliegen in AFGH)

    RIESEN DANK an ALLE 2119 Unterzeichner(innen)!

    Ansonsten läuft noch die Terminanfrage an die Bayerische Landtagspräsidentin, um die Unterschriften noch persönlich mit der Presse zu übergeben.
    Außerdem haben wir den Tipp erhalten zweigleisig zu fahren und die Petition auch im Bundestags-Petitionsausschuss einzureichen. Für eine persönliche Abgabe an einen Bundespolitiker haben wir uns an Volker Kauder gewandt, da er im März in Nürnberg auf einer Kundgebung für Religionsfreiheit als Redner gesprochen hat.

    Wenn es terminlich Neues gibt und wir gemeinsam eine Übergabeaktion durchführen können, lassen wir es dich wissen und freuen uns darauf dich vielleicht persönlich zu treffen.

    LG aus Fürth

  • Petition in Zeichnung - Letzte Sammelwoche

    15.04.2018 20:15 Uhr

    Liebe Unterstützer-Community für Isa.
    Die Überschrift sagt schon viel.

    Viele Unterstützer sind inzwischen zusammengekommen, das ist RIESIG!
    Und viele neue Unterschriften wären in dieser Woche natürlich noch mal toll - also nachbohren bei Freunden:-)

    Ansonsten haben wir heute die Landtagspräsidentin in Bayern für einen offiziellen Übergabetermin angefragt und hoffen nun auf einen möglichst baldigen Termin.
    Angedacht ist eine kleine Aktion in München,

    Es wäre cool, wenn wir als größere Gruppe die Unterschriften übergeben können.
    SCHREIB uns, wenn DU dabei sein möchtest!

    Den genauen Termin und Infos zur Aktion folgen sobald als möglich.

    LG Christine und Stefan vom EC-Fürth

  • Änderungen an der Petition

    13.03.2018 21:55 Uhr

    Update 13.3.2018 aufgrund neuer Ausbildungssituation


    Neuer Petitionstext: Bitte hilf Isa mit deiner Unterschrift, damit er nicht in das Bürgerkriegsland Afghanistan abgeschoben wird!
    Dort würden ihn Unterdrückung und Gewalt wegen seines christlichen Glaubens erwarten.
    **Update vom 13.3.2018:
    Anfang März hat Isa eine grundsätzliche Arbeits- und Ausbildungserlaubnis von der Ausländerbehörde erhalten. Dafür musste sehr aufwändig eine mehrfach beglaubigte Geburtsurkunde aus Afghanistan besorgt werden.
    Nun kann Isa erneut, aber mit Hoffnung, in die Ausbildungssuche starten. Bis dahin absolviert er ein Praktikum im sozialen Bereich.**
    **Update vom 4.1.2018: Im Dezember 2017 bekam Isa die Mitteilung, dass er die Probezeit seiner einjährigen Ausbildung trotz großem Einsatz nicht bestanden hat. Deshalb sucht er aktuell dringend nach einer neuen Ausbildungsstelle und hofft, dass die Ausländerbehörde diese genehmigt.**
    Isa ist ein 19-jähriger junger Mann aus Afghanistan. Da in seiner Heimat ein geschütztes Leben als Christ nicht möglich ist, musste er sie verlassen und lebt nun seit 2 Jahren in Bayern.
    Seit seiner Ankunft ist er Teil unserer örtlichen EC-Jugendarbeit (Entschieden für Christus) und der bayerischen CVJM-Jugendarbeit (Christlicher Verein junger Menschen), wo er z.B. bei Freizeiten mitarbeitet.
    Wir durften ihn als sehr freundlich und aufgeschlossen kennenlernen und staunen immer wieder, wie außerordentlich gut er deutsch spricht.
    Obwohl sein Leben in Afghanistan wegen seines christlichen Glaubens bedroht ist, wurde sein Asylantrag abgelehnt. Er hat bereits dagegen Klage eingereicht – seine wohl letzte Chance zu bleiben.
    Als Freunde und Mitchristen von Isa appellieren wir deshalb an den Bundesinnenminister, den Bayerischen Innenminister und die Zentrale Ausländerbehörde Bayern, dass Isa in Deutschland Schutz gewährt wird.
    Er hat sich in kurzer Zeit mit so viel Einsatz hier integriert und engagiert sich für Andere. Seine Abschiebung wäre für uns ein riesiger Verlust. Für Isa jedoch würde sie alle Bemühungen um ein Leben in Freiheit und Sicherheit zunichtemachen.


  • Petition in Zeichnung - Gute Neuigkeiten und Einladungen

    11.03.2018 21:51 Uhr

    Hallo liebe Unterstützer von Isa.

    Es gibt gute Neuigkeiten:
    - Isa hat nun endlich seine Geburtsurkunde unter großem Aufwand aus Afghanistan bekommen. Diese war für eine Ausbildungserlaubnis nötig.
    - Damit kann Isa nun von Seiten der Ausländerbehörde eine normale Ausbildung beginnen. Dafür sucht er eine freie Stelle im Nürnberger Raum.

    Herzliche Einladung für Samstag 17.3. zur Kundgebung für Religionsfreiheit in Nürnberg.
    Nähere Infos siehe Flyer.
    (Veranstalter: Evangelische Allianz Nürnberg, Gast:u.a. Volker Kauder (CDU))

    Für April ist die Abgabe der Unterschriftenlisten in München beim Petitionsausschuss des Bayerischen Landtags geplant.
    Wer möchte kann sich bei den Planungen, bei der Abgabe und einer eventuellen öffentlichen Aktion gerne beteiligen.
    Bitte meldet euch dazu im März bei uns.

    LG Christine und Stefan

  • Petition in Zeichnung - Afghanistan-Aktionstage

    15.02.2018 21:56 Uhr

    Hallo liebe Freunde von Isa.

    Von Isa gibt es aktuell noch nichts konkretes Neues.
    Gerade sind wichtige Dokumente in Bearbeitung, und diese neigt sich der Zielgeraden zu.

    Aber wir möchten Euch heute 2 allgemeine Unterstützungsinfos mitteilen:

    - Samstag 17/02 + Sonntag 18/02:
    Europaweite Demonstrationen gegen die Rückführung von Afghanen

    - Dienstag 20/02: Erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan


    Mit den Demonstrationen können wir uns an die Seite der afghanischen Menschen stellen
    und gemeinsam für einen Richtungswechsel in der Politik eintreten,
    so dass Abschiebeflüge nach Afghanistan hoffentlich bald der Vergangenheit angehören!

    Hier der Link zur Überblicksseite der Demonstrationen:

    dontsendafghansback.eu/de/europaeer-gegen-die-rueckfuehrung-nach-afghanistan/

    Auch in Nürnberg wird es eine Aktion geben: Sonntag 18/02, 12.00-15.00 Uhr:
    „In der ganzen Innenstadt sollen am Sonntagmittag rote Papierdrachen fliegen als Zeichen des Protests gegen die Abschiebungen."

    www.facebook.com/events/1958257821101047/


    Der Bayerische Flüchtlingsrat kündigt den nächsten und 10. Abschiebeflug nach Afghanistan an:
    Für voraussichtlich Dienstag, 20/02/2018, wahrscheinlich wieder vom Flughafen Düsseldorf aus.

    Bitte gebt die Warnung weiter, wenn Ihr jemanden kennt, dessen Aufenthalt nicht gesichert ist.

    Auf der Seite des Bayerischen Flüchtlingsrats findet Ihr weitere Infos und Tipps,
    wie Betroffene unterstützt werden können:

    www.fluechtlingsrat-bayern.de

    Liebe Grüße, Christine und Stefan.

  • Petition in Zeichnung

    15.02.2018 21:50 Uhr

    Hallo liebe Freunde von Isa.

    Von Isa gibt es aktuell noch nichts konkretes Neues.
    Gerade sind wichtige Dokumente in Bearbeitung, und diese neigt sich der Zielgeraden zu.

    Aber wir möchten Euch heute 2 allgemeine Unterstützungsinfos mitteilen:

    - Samstag 17/02 + Sonntag 18/02:
    Europaweite Demonstrationen gegen die Rückführung von Afghanen

    - Dienstag 20/02: Erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan


    Mit den Demonstrationen können wir uns an die Seite der afghanischen Menschen stellen
    und gemeinsam für einen Richtungswechsel in der Politik eintreten,
    so dass Abschiebeflüge nach Afghanistan hoffentlich bald der Vergangenheit angehören!

    Hier der Link zur Überblicksseite der Demonstrationen:

    dontsendafghansback.eu/de/europaeer-gegen-die-rueckfuehrung-nach-afghanistan/

    Auch in Nürnberg wird es eine Aktion geben: Sonntag 18/02, 12.00-15.00 Uhr:
    „In der ganzen Innenstadt sollen am Sonntagmittag rote Papierdrachen fliegen als Zeichen des Protests gegen die Abschiebungen."

    www.facebook.com/events/1958257821101047/


    Der Bayerische Flüchtlingsrat kündigt den nächsten und 10. Abschiebeflug nach Afghanistan an:
    Für voraussichtlich Dienstag, 20/02/2018, wahrscheinlich wieder vom Flughafen Düsseldorf aus.

    Bitte gebt die Warnung weiter, wenn Ihr jemanden kennt, dessen Aufenthalt nicht gesichert ist.

    Auf der Seite des Bayerischen Flüchtlingsrats findet Ihr weitere Infos und Tipps,
    wie Betroffene unterstützt werden können:

    www.fluechtlingsrat-bayern.de

    Liebe Grüße, Christine und Stefan.

  • Petition in Zeichnung - 1001 Unterstützer in BAYERN erreicht

    27.01.2018 18:28 Uhr

    Liebe Unterstützer-Freunde.
    Endlich haben die Bayern die 1000er Marke geknackt - siehe Foto:-)

    Ansonsten konnte Isa über den Jahreswechsel ein sehr gutes Praktikum absolvieren. Daraufhin hat er eine Ausbildungsstelle angeboten bekommen.
    Das Ausländeramt hat ihm diese leider noch nicht genehmigt.
    Er muss dazu erst einen neuen Ausweis vorlegen, den er vergangene Woche sehr aufwändig in Kabul (über Post und einen dort Beauftragten) beantragen musste.

    Nun können wir gemeinsam hoffen und beten, dass der Ausweis bald ankommt und die Behörden ihm keine neuen Hindernisse in den Weg legen bzw. dass die verantwortlichen Politiker ihre Verantwortung für den Schutz verfolgter Menschen wahrnehmen.

    Liebe Grüße
    Christine und Stefan

  • Petition in Zeichnung - Neues Jahr - neue Chance

    04.01.2018 22:06 Uhr

    Hallo liebe Unterstützer von Isa - neues Jahr, neue Informationen.

    Leider musste Isa seine einjährige schulische Ausbildung zum Altenpflegehelfer, die er im September 2017 begonnen hatte, im Dezember beenden. Trotz großem Interesse und Einsatz bekam er die Mitteilung, dass er die Probezeit nicht bestanden hat.
    Deshalb sucht er aktuell dringend nach einer neuen Ausbildungsstelle und hofft, dass die Ausländerbehörde diese genehmigt. Zurzeit absolviert er deshalb ein Praktikum.

    Freie Ausbildungsstellen im Raum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Lauf, Schwabach… könnt ihr gerne an uns schicken. Danke.

    Für diese Petition wäre es super, noch einmal neue Unterstützerkreise aufzutun,
    da die bisherigen Möglichkeiten nahezu erschöpft scheinen.
    Wir bitten Euch deshalb, weiter mit zu überlegen, welche Multiplikatoren noch gewonnen werden können. Vielen Dank!

    Da für den 23. Januar (laut bayerischer Flüchtlingsrat) wieder ein Abschiebeflug nach Afghanistan geplant ist, bleibt es wichtig, das Thema öffentlich und für die Lage von Menschen aus Afghanistan sensibel zu machen. (Da Isa Klage gegen seinen Ablehnungsbescheid eingereicht hat, besteht für ihn bis zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts keine Gefahr.)

    Liebe Grüße und Gottes Frieden für das Jahr 2018!
    Christine und Stefan

  • Petition in Zeichnung - 1000-DANK

    23.11.2017 14:57 Uhr

    Gestern, am 22. November kam die 1000te Unterstützer-Unterschrift.
    Hurra!
    Und das nach ein paar sehr mageren Tagen - aber genau am Monatstag zum Petitionsstart - ist Gott nicht cool.
    Danke im Namen von

    Wie geht es weiter?
    Es sind die Planungen für Pressemeldungen und Politikerkontakte im Gange.
    DAFÜR BRAUCHEN WIR GEBET.
    Gerade auch wann wir die Petition wo einreichen.

    Hast du persönliche Kontakte zu Medienvertretern oder Politikern, die weiterhelfen könnten? Dann melde dich bitte bei uns.

    Wer hat in Ostbayern Bekannte? Da geht noch was! Da haben wir bisher wenig Unterschriften?
    Teil nochmal den LINK bei fb oder leite sie an Verteiler im Verein, Kirchen oder soziale Initiativen.

    Helfen könnt ihr übrigens auch wenn ihr in der Debatte auf der Petitionsseite den entsprechenden Kommentarenn einen Daumen gebt - daraus wird irgendwie ein komisches Empfehlungs-Ranking für Unentschlossene gemacht.

    Somit liebe Grüße und Gottes wahres Licht - nicht nur in der Weihnachtszeit!
    Stefan u.

  • Petition in Zeichnung - Zwischenstand nach 2 Wochen

    06.11.2017 21:00 Uhr

    Liebe Unterstützer.
    Heute Abend haben wir 600 Unterschriften erreicht.- nach 2 Wochen. GUT!
    Danke für alle, die schon dabei sind. Ihr hattet um Updates gebeten, darum hier ein paar Tipps wie wir weiterhin Isa helfen können...

    Wir möchten euch auf eine kleine Hilfe zum Weiterverbreiten hinweisen:
    --> In der rechten Menüleiste ganz unten findest du ein pdf zum Ausdrucken mit ABRISS-AUSHANGZETTELN. Du kennst das sicher von irgendwelchen schwarzen Brettern mit Nachhilfetelefonnumern o.ä,
    Das kann man leicht ausdrucken und an geeigneter Stelle platzieren oder Bekannten einen Schnipsel als Erinnerung mitgeben.

    --> Bewährt haben sich auch die HANDSCHRIFTLICHEN LISTEN, die du im linken Menüblock herunterladen kannst. Wenn es Fragen zum Hochladen der ausgefüllten gibt, gerne an die Initiatoren wenden.

    Und natürlich kannst du gerne weiter den LINK per mail oder bei fb, twitter, und verschiendenen messengern teilen. Wichtig ist da Freunde PERSÖNLICH ANSCHREIBEN.

    --> Wer weitere Ideen und Tipps hat, bitte melde dich gerne.

    LG Stefan und Christine