Region: Berlin
Animal rights

Kein amtstierärztlich verordnetes Abtöten von gesunden Bienenvölkern in Berlin

Petitioner not public
Petition is directed to
Abgeordnetenhaus von Berlin, Bezirksämter
2,124 supporters

The petition is partly accepted.

2,124 supporters

The petition is partly accepted.

  1. Launched 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted on 20 Oct 2019
  4. Dialogue
  5. Partial success

08/31/2021, 00:29

View document

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Einen Tag vor der Neuwahl des Vorstandes beim Landesverband gibt dieser bekannt, dass nun endlich Ende Juni (und damit über ein Jahr nach unserer Vorlage des Entwurfs eines Erinnerungsschreibens) an Dr. Behrendt geschrieben hat!

Applaus für diesen längst überfälligen Schritt!!!

Denn bisher ist eines klar: Die Veterinärämter der Stadt sind offenbar absolut uneinig über die richtige Strategie beim Umgang mit der Amerikanischen Faulbrut. Daher kommt das Projekt "Berliner Ausführungsgesetz zum Bienengesundheitsgesetz" einfach nicht weiter.
Während in Berlin-Haselhorst drei verschiedene AFB-Linien offenbar schon seit geraumer Zeit für Sporenfunde (aber nicht für Sperrbezirke) sorgen, wird andernorts bald verhandelt: Die Verfahrenfeststellungsklage wird voraussichtlich noch in diesem Jahr verhandelt! Der betroffene Imker, der im Dezember 2018 zum Abtöten negativ befundeter Bienenvölker verurteilt worden war, hofft, dann endlich einen Schadensersatz für diesen behördlichen Übergriff zu erhalten.

Wir drücken die Daumen!!!


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now