• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Die Übergabe verzögert sich noch

    29.06.2017 14:28 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    im letzten Update hatte ich drauf hingewiesen, dass wir die Petition nun kurzfristig an den Petitionsausschuss des Bundestages weitergeben. Dieser Schritt verzögert sich leider noch etwas. Telefonisch sagte man mir, dass Petitionen an den Bundestag nur über das entsprechende Portal des Petitionsausschusses weitergegeben werden können.
    Dieses Portal ist sehr unflexibel und Starr - das war prinzipiell der Grund, warum wir die Petition nicht direkt dort gestartet hatten.
    In der nächsten Woche werde ich noch einmal mit einem Spezialisten von openpetition.de sprechen, ob es noch andere Möglichkeiten gibt. Dieser hält gute Kontakte in Berlin zum Petitionsausschuss.
    Sollte es nur diesen Weg über das Portal geben, dann werde ich die Petition dort online stellen. Allerdings werde ich mich beschränken auf die Änderung des Integrationsgesetzes. Grund ist, dass es mittlerweile eine zugelassene Petition zum Einwanderungsgesetz gibt.
    Sobald es neues gibt, werde ich dies weitergeben.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Michael Weinmann
    Fluchtpunkt Kürten

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern