Family

Keine Erhöhung der Kindergartengebühren

Petition is directed to
Stadtverordnetenversammlung
335 Supporters 273 in Neu-Anspach
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

at 08 Apr 2022 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

at 10 Feb 2021 22:00

Korrektur der Beschreibung, inhaltlich keine Veränderung


Neuer Petitionstext:

Die geplante Gebührenerhöhung der KindergartengebührenKindergartenbeiträge soll nichtgestoppt schon stattfindenwerden

rim.ekom21.de/neu-anspach/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZW8_B_plAqsCtZp4SG5oUG8

rim.ekom21.de/neu-anspach/sdnetrim/UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZXcls7DaGn09pHPrWt8gXvhvds2CFf7LNs40dbEuaLpx/Uebersicht_Hochrechnung_U3-Gebuehren.pdf



Neue Begründung:

Eine Sanierung des Stadthaushalts auf Kosten der Eltern, ist nicht tragbar. Dem Vorschlag der Parteien müssen wir entgegenwirken.

Vor allem in der jetzigen Situation, durch die Coronamaßnahmen die viele Eltern schon seit gut einem Jahr belasten.mit Durchden Coronamaßnahmen belastet, durch den Spagat zwischen Kinderbetreuung, Arbeit und oft auch Homeschooling von älteren Geschwisterkindern. Die Folgen sind schon jetzt Existenzängste aufgrund von Kurzarbeit oder sogar ArbeitslosigkeitArbeitslosigkeit. durchDie die Folgen der Coronamaßnahmen. Des Weiteren wurde eineversprochene Überprüfung der Kostensituation vonist Seitenbis der Stadt zu gesagt, diese hat wegen der Coronamaßnahmenjetzt nicht statt finden können.erfolgt.

Wir müssen die mögliche Belastung von Eltern mit U3 Betreuungsanspruch sofort stoppen, zu Malzumal sie schon ab 01.03.2021 in Kraft treten könnte.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 309 (259 in Neu-Anspach)


Änderungen an der Petition

at 08 Feb 2021 20:57

Änderung des Empfängers und Ergänzungen der Beschreibung


Neue Begründung:

Eine Sanierung des Stadthaushalts auf Kosten der Eltern, ist nicht tragbar. Dem Vorschlag der Parteien müssen entgegenwirken.

Vor allem in der jetzigen Situation, durch die Coronamaßnahmen die viele Eltern schon seit gut einem Jahr belasten. Durch den Spagat zwischen Kinderbetreuung, Arbeit und oft auch Homeschooling von älteren Geschwisterkindern. Existenzängste aufgrund von Kurzarbeit oder sogar Arbeitslosigkeit durch die Folgen der Coronamaßnahmen. Des Weiteren wurde eine Überprüfung der Kostensituation von Seiten der Stadt zu gesagt, diese hat wegen der Coronamaßnahmen nicht statt finden können.

Wir müssen die mögliche Belastung von Eltern mit U3 Betreuungsanspruch sofort stoppen, zu Mal sie schon ab 01.03.2021 in Kraft treten könnte.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 22 (20 in Neu-Anspach)


More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now