• Änderungen an der Petition

    at 23 May 2020 11:47

    Ergänzung der Begründung und Eingabe der Mail des Petitionsempfängers


    Neue Begründung: Bisher gab es 2 Radwege von Bad Krozingen ins Gewerbegebiet Staufen:
    1. den asphaltierten, bei dem man sich kurz vor dem Gewerbegebiet Staufen entweder nach links in Richtung "DM" (Grossmattenstrasse) entscheiden musste oder nach rechts, ebenso in die Grossmattenstrasse und weiter Richtung Gewerbestrasse in Richtung "ALDI" und noch weiter Richtung Faust- Gymnasium
    2. einen weiter südwestlich gelegenen befestigten Wirtschaftsweg am Pferdehof vorbei in die Gewerbestrasse und ebenfalls weiter in Richtung "ALDI" und Faust- Gymnasium
    Bereits jetzt wurden durch den Bau der Umgehungsstrasse Staufen diese beiden Wege komplett und ersatzlos gekappt. Stattdessen wird man nun in die bereits neu erbaute Unterführung in die Staufener Innenstadt umgeleitet. Für SchülerInnen und RadfahrerInnen, die von Bad Krozingen zum Faust- Gymnasium oder einfach nur ins Gewerbegebiet wollen, viel zu umständlich.
    Selbst wenn man doch in die Staufener Innenstadt möchte, schliesst sich nach der neuen Unterführung eine max. 1 Meter (!) breite Brücke (Ochsensteg) über den "Neumagen"an. Hier kommen unmöglich 2 RadfahrerInnen aneinander vorbei oder jemand mit Kinderanhänger darüber.
    Durch den Bau einer Unterführung oder sicheren Überführung (s.o.) an gekappter Stelle würde man weiterhin gefahrlos direkt ins Gewerbegebiet Staufen kommen bzw. weiter über die bestehenden Radwege in Richtung Faust- Gymnasium und Münstertal. Der in den Bauplanungen zukünftige Weg am Pferdehof vorbei ist durch die Querung des neuen Kreisels viel zu gefährlich (für SchülerInnen) und, da ganz im Südwesten gelegen, vom asphaltieren Radweg viel zu umwegig zu erreichen. Der "Ochsensteg" nach der bereits gebauten Unterführung muss durch eine neue Brücke ersetzt bzw. erweitert werden.
    Informationen auch hier in der "Badischen Zeitung", Lokalteil "Staufen", vom 06.05.2020:
    "Staufen":
    www.badische-zeitung.de/wurden-bei-der-umfahrung-in-staufen-die-radfahrer-vergessen
    www.badische-zeitung.de/lueckenhafte-radwege-in-der-region-sorgen-fuer-unmut-bei-radlern

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 8 (4 in Staufen im Breisgau)

  • Petition in Zeichnung - Danke erstmal!

    at 23 May 2020 06:37

    Guten Morgen,

    mit 6 Stimmen wurde jetzt das Mindestquorum (von 5 Stimmen) erreicht, mit dem die Petition von "openpetition.de" auch veröffentlicht wurde. Damit kann sie von Suchmaschinen auch gefunden werden.
    Das ist aber erst der Anfang. Engagement in der Politik / in der Gemeinde, insbesondere um Interessen von BürgerInnen durchzusetzen, ist ein hartes Brot.
    Deshalb helft, dass wir hier weiterkommen. Sendet den Link zu dieser Petition an wirklich interessierte FreundInnen und Verwandte.
    Wir brauch noch mehr Stimmen!

    Danke!

    Siegfried Varbelow

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now