Region: Wehringen
Environment

Keine Waldvernichtung für ein Gewerbegebiet in Wehringen!

Petition is directed to
Bürgermeister Manfred Nerlinger
1,913 108 in Wehringen
77% from 140 for quorum
  1. Launched April 2022
  2. Time remaining > 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Petition in Zeichnung - Neueste Aktivitäten und Bitte um Spenden

12/30/22, 6:19 AM EST

Liebe Unterstützende,

entscheidende Bedeutung für die Frage, ob die Gemeinde Wehringen ihre Pläne für ihr Gewerbegebiet im Auwald weiterverfolgt oder doch noch aufgibt, kommt den Ergebnissen der laufenden Untersuchungen der Altlasten zu, die aus der Sprengstoffproduktion im Zweiten Weltkrieg herrühren. Die Kreisgruppe Augsburg im BUND Naturschutz wird dieses Untersuchungen genau beobachten. Sie wird vertreten von dem Augsburger Rechtsanwalt Dr. Stefan Wagner, der beim Landratsamt Augsburg einen Antrag auf Zugang nach Umweltinformationen nach § 4 des Umweltinformationsgesetzes (UIG) gestellt hat, um Einsicht in alle bisherigen und künftigen Befunde zu erhalten. Mit der Bewertung diese Befunde haben wir das Geowissenschaftliche Büro GBH GmbH aus Nürnberg beauftragt. Außerdem prüft unser Rechtsanwalt weitere juristische Ansatzpunkte.
All das verursacht erhebliche Kosten. Die großzügigen Spenden, die auf unseren ersten Aufruf eingegangen sind, sind inzwischen leider aufgebraucht. Daher bitten wir heute erneut um Unterstützung. Auch kleine Beiträge von 5 oder 10 € helfen viel!

Bitte spenden Sie mit dem Kennwort: "Auwaldrettung Wehringen" auf folgendes Spendenkonto:

Bund Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe Augsburg
Stadtsparkasse Augsburg
IBAN:DE19 7205 0000 0000 2342 94
BIC:AUGSDE77XXX

Mit herzlichem Dank und hoffnungsvollen Grüßen
Peter Roth


More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now