Petition in Zeichnung - Kürzungen beim Ansbacher Stadtbusverkehr sind im Stadtrat beschlossen!

04.10.2015 15:46 Uhr

Sehr geehrte Unterstützer der Petition "Keine weitere Kürzung beim Ansbacher Stadtbusverkehr,

schon im September 2015 hat eine knappe Mehrheit des Stadtrats beschlossen, von derzeit rund 750 verbleibenden Fahrten pro Woche nochmals 220 wegzustreichen. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass dies so schnell erfolgt, ich wollte Ihre Unterschriften Anfang November einreichen. Dies ist nun hinfällig.

Anfang September 2015 hat sich die Bürgerinitiative "Attraktiver ÖPNV für Ansbach" gegründet. Ziel ist es, einen Bürgerentscheid über die Rücknahme der Kürzungen und Reduzierung der Fahrpreise durchzuführen. Näheres ist auf der internetseite oepnv-an.w4f.eu/ zu ersehen. Hier werden auch in wenigen Tagen Listen für ein vorher erforderliches Bürgerbegehren zum Download bereitstehen.

Ich bitte Sie um Unterstützung dieser für Ansbach so wichtigen Initiative.

Thomas Kootz

Petition in Zeichnung - 50 Unterschriften für den Ansbacher Stadtbusverkehr!

01.09.2015 17:42 Uhr

Sehr geehrte UnterstzützerInnen,

gestern wurde die 50. elektronische Unterschrift gegen eine weitere Kürzung beim Ansbacher Stadtbusverkehr geleistet. Vielen Dank!

Dies ist jedoch kein Grund zum Ausruhen. Machen Sie die Unterschriftsmöglichkeit in Ihrer Familie, in Ihrem Freundeskreis und am Arbeitsplatz bekannt. Damit das derzeitige ÖPNV-Angebot in Ansbach erhalten bleibt.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Kootz