• Neuigkeiten aus Brilon

    at 23 Apr 2020 16:36

    Mich erreichte folgende Nachricht die ich gerne mit Ihnen/euch teilen möchte.

    Herzliche Grüße
    David Oesterdie

    Liebe Mitstreiter!

    Zunächst danke ich Herrn Oesterdie für sein Engagement für die Eltern-Kind-Kliniken. Das Interview zum zitierten Zeitungsartikel ist vor Ostern gemacht worden. Erst ab 16.04.2020 ist nun verbindlich eine gewisse Absicherung in Sicht. Wir werden nun berechnen müssen, welche tatsächliche Sicherung mit der jetzigen Regelung für die Kliniken erreicht werden. Somit sind die Sorgen, die wir für unsere Klinik Talitha zum Ausdruck bringen, auch nach dem Spannen des Rettungsschirms sicherlich mit denen anderer Träger zu vergleichen und weiterhin berechtigt. Wir sollten unbedingt weiter dafür kämpfen, dass die 10.000 Unterschriften erreicht werden. Ohne Zweifel können wir jetzt aber optimistischer in die Zukunft blicken.



    Herzliche Grüße



    Heinz-Georg Eirund

    Vorstand Caritasverband Brilon e.V.

    Geschäftsführer Caritas Alten- und Krankenhilfe Brilon gGmbH

    Geschäftsführer Caritas Brilon für Gesundheit und Familien gGmbH

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international