• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 09 Feb 2020 09:48

    Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

    mit mehr als 30.000 Unterschriften innerhalb des ersten Tages hat unsere Petition dazu beigetragen, dass Herr Kemmerich, der sich mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten hat wählen lassen, zurückgetreten ist! Diese Stimmen sind ein starkes und klares Votum. Ein Votum das Mut macht und zeigt: Unsere Demokratie ist wehrhaft, unsere Demokratie lässt sich nicht ungesehen mit den Füßen treten. Es ist ein unglaublich ermutigendes Signal, dass sich durch gemeinsames Engagement vieler Menschen etwas bewegen lässt.

    Danke für die überwältigende Unterstützung!

    Ich möchte auch danken für die vielen ermutigenden und kritischen Zuschriften. Leider kann ich aufgrund der Fülle nicht jede beantworten. Dies möchte ich nicht als Ignoranz missverstanden wissen.

    Julian Rathert

  • Petition in Zeichnung - Jetzt helfen Petition zu verbreiten

    at 06 Feb 2020 10:51

    Liebe Unterstützende,
    helfen Sie mit, die Petition noch bekannter zu machen.
    Teilen Sie unseren Facebook-Post und schicken Sie ihn an Freund*innen, Bekannte und Familie.
    Jedes “Gefällt mir” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.
    +++ Facebook: de-de.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/2735592053205660/

    Wer nicht auf Facebook ist, kann gerne per Whatsapp oder E-Mail Freundinnen, Kolleginnen und die Familie auf die Petition hinweisen.
    +++ Kurzlink: openpetition.de/!Kemmerich

    Vielen Dank für Ihr Engagement!
    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    at 06 Feb 2020 10:05

    Korrektur von Fehlern und Ergänzung und Konkretisierung der Petitionsabsicht


    Neue Begründung: Der FDP-Kandidat Thomas Kemmerich wurde im dritten Wahlgang zum Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag gewählt und hat damit den bisherigen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow von der Linken aus dem Amt gedrängt. Stimmen bekam er dabei offenkundig von AfD und CDU.
    **Wir fordern: Kein Ministerpräsident mit den Stimmen der AfD!**
    Herr Kemmerich hat sich mit den Stimmen einer Partei zum Ministerpräsidenten wählen lassen, deren Vorsitzender in der Öffentlichkeit gegen die Grundprinzipien der Demokratie verstößt und die seine nationalistische und demokratiefeindlich demokratiefeindliche Haltung unterstützt. Das Anliegen der Petition ist nicht, das Ergebnis einer demokratischen Landtagswahl und auch nicht einer parlamentarischen Abstimmung in Frage zu stellen! Der Anstand und der Respekt gegenüber der Demokratie und die moralische Verpflichtung, besonders aus der deutschen Geschichte des letzten Jahrhunderts, gebieten sich nicht mit den Stimmen einer Partei zum Ministerpräsidenten wählen zu lassen, die die Grundsätze der Demokratie mit Füßen tritt und nach Kräften zu unterwandern sucht.
    www.zeit.de/politik/deutschland/2020-02/ministerpraesidentenwahl-thueringen-bodo-ramelow-liveblog

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 18720 (15530 in Thüringen)

  • Änderungen an der Petition

    at 06 Feb 2020 10:00

    Korrektur von Fehlern und Ergänzung und Konkretisierung der Petitionsabsicht


    Neue Begründung: Der FDP-Kandidat Thomas Kemmerich wurde im dritten Wahlgang zum Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag gewählt und hat damit den bisherigen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow von der Linken aus dem Amt gedrängt. Stimmen bekamt bekam er dabei offenkundig von AfD und CDU.
    **Wir fordern: Kein Ministerpräsident mit den Stimmen der AfD!**
    Herr Kemmerich hat sich mit den Stimmen einer Partei zum Ministerpräsidenten wählen lassen, deren Vorsitzender in der Öffentlichkeit gegen die Grundprinzipien der Demokratie verstößt und die seine nationalistische und demokratiefeindlich Haltung unterstützt. Das Anliegen der Petition ist nicht, das Ergebnis einer demokratischen Landtagswahl und auch nicht einer parlamentarischen Abstimmung in Frage zu stellen! Der Anstand und der Respekt gegenüber der Demokratie und die moralische Verpflichtung, besonders aus der deutschen Geschichte des letzten Jahrhunderts, gebieten sich nicht mit den Stimmen einer Partei zum Ministerpräsidenten wählen zu lassen, die die Grundsätze der Demokratie mit Füßen tritt und nach Kräften zu unterwandern sucht.
    www.zeit.de/politik/deutschland/2020-02/ministerpraesidentenwahl-thueringen-bodo-ramelow-liveblog

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 18549 (15397 in Thüringen)

  • Änderungen an der Petition

    at 05 Feb 2020 20:46

    Anpassung an die aktuelle Entwicklung, nachdem die Wahl bereits von Herrn Kemmerich angenommen wurde.


    Neuer Petitionstext: Herr Kemmerich, nehmen Sie die Wahl nicht an!
    Nachtrag: Nachdem Sie die Wahl nun angenommen haben, treten Sie bitte zurück!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2635 (2441 in Thüringen)

  • Änderungen an der Petition

    at 05 Feb 2020 17:56

    Der Name des Adressaten wurde korrigiert.


    Neuer Petitionstext: Herr Kämmerich, Kemmerich, nehmen Sie die Wahl nicht an!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 47 (46 in Thüringen)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international