Änderungen an der Petition

12.07.2015 14:49 Uhr

Seit dem 9.6. ist die Quelle im Besitz von Sonae Sierra. Viele glauben, diese Petition wäre dadurch hinfällig geworden.
Neuer Petitionstext: DIE QUELLE IST VERSTEIGERT – DANN IST JETZT ALLES AUS UND VORBEI, ODER?

Änderungen an der Petition

21.05.2015 18:36 Uhr

Weitere Unterstützer der Petition hinzugefügt.
Neue Begründung: - Nürnberg braucht keine weiteren Luxuswohnungen und Büroflächen, die eine drohende Immobilienblase anheizen. Nürnberg braucht bezahlbaren Wohnraum und einen Standort mit Strahlkraft für Kulturschaffende, Forschung und innovatives Gewerbe!
- Wir sind gegen ein völlig überflüssiges Einkaufszentrum, das über kurz oder lang größer ausfallen wird, als momentan im Bebauungsplan vorgesehen. Wir fordern eine schlüssige, zukunftsweisende Vision für die Quelle, die das Profil der Region als Kulturstandort schärft, statt auf Auslaufmodelle zu setzen.
- Wir sind gegen eine sinnlose Großbaustelle im Viertel.
- Wir sind gegen das Abwürgen des aufblühenden kulturellen Lebens und bürgerschaftlichen Engagements im Stadtteil. Wir fordern dringend Rahmenbedingungen, dass kluge Köpfe nicht weiter abwandern. Wir brauchen das Quellegebäude als attraktiven, innovativen Hotspot, damit Kreative hierbleiben und zu uns kommen! Andere Städte haben das erkannt, Nürnberg anscheinend nicht.
- Wir wollen nicht, dass künftig ein lebloses Spekulationsobjekt die Weststadt dominiert, dessen Renditen an Investoren im Ausland abfließen.
- Wir werden nicht hinnehmen, dass unsere Quelle in die Hände eines Entwicklers fällt, der dafür bekannt ist, Projekte auf halbem Weg fallen zu lassen, Objekte zu zerschlagen oder gewinnbringend weiterzuverkaufen.
- Wir wünschen uns eine Stadt voller Ideen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Quelle darf kein Spekulationsobjekt werden!

Mit freundlichen Grüßen,

Quellkollektiv e.V.
Wir kaufen die Quelle e.V.
Urban Lab
Die freischaffenden Künstler auf AEG
Prima - Verein für nachhaltige Konzepte e.V.
Borgo Ensemble
Hemdendienst e.V.
Bernsteinzimmer e.V.
EDEL EXTRA - Verein zur Förderung ästhetischer Prozesse e.V.
Kunst- und Kurhaus Katana e.V.
Kulturliga e.V.
Musikverein im K4
Zentralcafe im K4
Cafe Kaya e.V.
Radio Z
PARVENUE
Alternative Kultur Nürnberg e.V.
Die offenen Werkstätten im K4
Die Studierenden der Klasse Kühn der AdBK Nürnberg