Traffic & transportation

Radweg Raderach/ Unterraderach nach FN und Schnetzenhausen - gerade für Schulkinder.

Petition is directed to
Oberbürgermeister
175 Supporters 126 in Friedrichshafen
Collection finished
  1. Launched July 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Petition ist bereit zur Übergabe

at 06 Dec 2021 17:19

so, nachdem die Petition jetzt abgelaufen ist wird es Zeit für die Übergabe. Ich danke Euch allen für die Teilnahme und hoffe jetzt mal das Beste. Viele Grüße Jens



Änderungen an der Petition

at 17 Sep 2021 11:22

Der Zeitraum wurde verändert, da heute erst im Südkurier ein großer Artikel kam.

www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/friedrichshafen/schmal-und-unscheinbar-und-dieser-uebergang-stellt-erst-den-anfang-einer-vertrackten-situation-fuer-fahrradfahrer-dar;art372474,10915192

Durch die Ferien war wenig Interesse da, welches sich jetzt gesteigert hat.


Neuer Petitionstext:

Radweg Raderach/Unterraderach nach Schnetzenhausen und nach FN- Berg: Momentan ist es nicht möglich, Vernünftigvernünftig und Sicher mit dem Fahrrad von Raderach über Unterraderach nach FN- Schnetzenhausen oder FN- Berg zu gelangen.

Angefangen von Markdorf nach Unterraderach kommend, ist im Kurfenbereich Raderachstr./ Bergerstr. kein sicheres Überqueren der Strasse möglich. Dieses wird erschwert durch die 90 Grad Kurve, der schlechten Sicht und dem starken Verkehrsaufkommen.

Selbst wenn man es in die Mitte zwischen den Fahrbahnen schafft, ist das Problem die geringe Breite der vorhandenen kleinen Insel. Das Fahrrad ragt dann vorne oder hinten in die Fahrbahn.

Würde man die Straße an dieser Stelle nicht überqueren, müsste man, entgegen den Verkehrsregeln, gegen Fahrtrichtung auf dem Gehweg weiterfahren. Dort wartet bereits das nächste Hindernis. Da die Schmahlholzstraße gerne als Abkürzung genutzt wird, herrscht auch dort ein entsprechendes Verkehrsaufkommen. Das befahren der falschen Seite auf dem Gehweg Richtung Kreisverkehr ist nicht ratsam, da der Gehweg sehr schmal ist und sich die großen LKW an dieser Stelle durch Unterraderach durchquälen.

Generell herrscht die meiste Zeit ein Verkehrsaufkommen, dem die Straßensituation sowieso schon nicht gewachsen ist. Mittlerweile gibt es in Raderach und Unterraderach viele Kinder die mit dem Fahrrad in die Schule fahren oder dieses möchten.

Der Zustand ist so nicht akzeptabel und verlangt nach einer zügigen Lösung. Vorschlag zur Änderung: Vernünftiger und sicherer Straßenübergang für Fussgänger und Fahrradfahrer am Ortseingang Unterraderach von Markdorf kommend. Der Fahrradweg könnte dann fortgeführt werden über den kleinen Ausläufer der Raderacher Straße zwischen den Obstplantagen durch nach Schnetzenhausen. Im selben Zuge sollte dringend ein vernünftiger Radweg gestaltet werden, der über den Kreisverkehr Unterraderach nach Friedrichshafen Berg führt.

Damit man sich mal einen Überblick über die Situation in Unterraderach verschaffen kann, hier ein Link zur Gruppe "Verkehrswahnsinn in Unterraderach"

www.facebook.com/groups/352689849019054

Es wurde schon mehrfach mit der Stadt gesprochen und bestätigt das die Situation überhaupt nicht verkehrsgerecht ist. Es passiert aber einfach nichts.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 136 (101 in Friedrichshafen)


Änderungen an der Petition

at 17 Sep 2021 11:19

Heute kam im Südkurier ein großer Artikel und die Petition läuft leider nur noch 1 Tag.

Auf Grund der Ferien war leider wenig Interesse, welches aber auf einmal da ist.


Neues Zeichnungsende: 31.10.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 136 (101 in Friedrichshafen)




Änderungen an der Petition

at 20 Jul 2021 07:32

Ergänzt wurde der Link zur Gruppe "Verkehrswahnsinn in Unterraderach" um einen Überblick über die Situation zu verschaffen. Diese Gruppe ist seit Jahren auch im Kampf gegen die Straßenzustände.


Neuer Petitionstext:

Radweg Raderach/Unterraderach nach Schnetzenhausen und nach
FN-
nach Berg:

Momentan
FN- Berg: Momentan ist es nicht möglich, Vernünftig und Sicher mit dem Fahrrad von
Raderach
von Raderach über Unterraderach nach FN- Schnetzenhausen oder FN- Berg zu gelangen.

Angefangen von Markdorf nach Unterraderach kommend, ist im
Kurfenbereich
im Kurfenbereich Raderachstr./ Bergerstr. kein sicheres Überqueren der Strasse möglich. Dieses wird erschwert durch die 90 Grad Kurve, der schlechten Sicht und dem starken Verkehrsaufkommen.

Selbst wenn man es in die Mitte zwischen den Fahrbahnen schafft, ist das Problem die geringe Breite der vorhandenen kleinen Insel. Das Fahrrad ragt dann vorne oder hinten in die Fahrbahn.
Fahrbahn.

Würde man die Straße an dieser Stelle nicht überqueren,
müsste
überqueren, müsste man, entgegen den Verkehrsregeln, gegen Fahrtrichtung auf dem Gehweg weiterfahren. Dort wartet bereits das nächste Hindernis. Da die Schmahlholzstraße gerne als Abkürzung genutzt wird, herrscht auch dort ein entsprechendes Verkehrsaufkommen. Das befahren der falschen Seite auf dem Gehweg Richtung Kreisverkehr ist nicht ratsam, da der Gehweg sehr schmal ist und sich die großen LKW an dieser Stelle durch Unterraderach durchquälen.

Generell herrscht die meiste Zeit ein Verkehrsaufkommen, dem
die
dem die Straßensituation sowieso schon nicht gewachsen ist.
Mittlerweile
ist. Mittlerweile gibt es in Raderach und Unterraderach viele Kinder die mit dem
Fahrrad
dem Fahrrad in die Schule fahren oder dieses möchten.

Der Zustand ist so nicht akzeptabel und verlangt nach einer zügigen Lösung.

Vorschlag
Lösung. Vorschlag zur Änderung:
Vernünftiger
Änderung: Vernünftiger und sicherer Straßenübergang für Fussgänger und Fahrradfahrer am Ortseingang Unterraderach von Markdorf kommend. Der Fahrradweg könnte dann fortgeführt werden über den kleinen Ausläufer der Raderacher Straße zwischen den Obstplantagen durch nach Schnetzenhausen. Im selben Zuge sollte dringend ein vernünftiger Radweg gestaltet werden, der über den Kreisverkehr Unterraderach nach Friedrichshafen Berg führt.



Damit man sich mal einen Überblick über die Situation in Unterraderach verschaffen kann, hier ein Link zur Gruppe "Verkehrswahnsinn in Unterraderach"

www.facebook.com/groups/352689849019054

Es wurde schon mehrfach mit der Stadt gesprochen und bestätigt das die Situation überhaupt nicht verkehrsgerecht ist. Es passiert aber einfach nichts.



Neue Begründung:

Weil wir uns und unseren Kindern sichere Geh- und Radwege wünschen.

Hier muss dringend gehandelt werden. Mein Anruf im Bauamt Friedrichshafen brachte folgenden Informationen. Die Situation liegt schon lange auf dem Tisch und wird irgendwann bearbeitet. Die Ausrede lautete, das es kaum Gelder gäbe.

Das kann es aber nicht sein! Die Sicherheit geht vor und an der mangelt es hier ganz gewaltig.

Anbei der Zeitungsbericht des Südkurier zur aktuellen Situation in Unterraderach. Somit gewinnt man mal einen Eindruck zum entsprechenden Verkehrsaufkommen.Südkurier:

www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/friedrichshafen/Verkehrschaos-Eltern-haben-Angst-um-ihre-Kinder-auf-dem-Schulweg;art372474,10282428


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 41


More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now