• Information an die Petenten - Dank an alle Unterstützer

    at 14 Feb 2021 18:13

    Sehr geehrte Unterzeichner der Petition zum Erhalt des Mehrzweckgebäudes mit Veranstaltungsraum auf dem Göldner,

    Vielen Dank an die mehr als 800 Unterzeichner der Petition.

    Wie Sie bereits der Presse entnehmen konnten, wird der BSV Eintracht Sondershausen das Gebäude nicht allein übernehmen können,

    Zu einem Gespräch trafen sich vor etwa 10 Tagen Bürgermeister Steffen Grimm und der Vorsitzende des BSV Eintracht Sondershausen Matthias Springer. Er teilte Bürgermeister Steffen Grimm mit, dass bis zum 12.02.2021 kein Nachnutzungs- und Finanzierungskonzept übergeben wird. In der dreiwöchigen Frist sind die Auflagen zur Übernahme zur vollständigen Kostenübernahme der Immobile nicht erfüllbar. Mehr Zeit war aus dem laufenden Gesamtprojekt heraus jedoch nicht möglich.

    Unabhängig davon gibt es mehrere Gründe, die den Vorstand des BSV Eintracht - unter dem Aspekt der Risikoabwägung für seine Mitglieder und haftungsrechtlichen Fragestellungen der Vorstandsmitglieder - zu dem Entschluss kommen ließen. Ein Erhalt des Gebäudes mit seinem Veranstaltungs- und Tagungsraum würde sich der Verein nur mit Unterstützung der Stadt zutrauen. Aufgrund der angespannten Haushaltslage der Stadt ist das, wie bekannt war, nicht möglich, so Steffen Grimm. Das müssen wir so akzeptieren und tun das auch. Weiterhin möchte der BSV Eintracht sowie alle Teilnehmer der Interessengemeinschaft vermeiden, dass zu diesem Zeitpunkt ein Prüfungsvorgang beim Fördermittelgeber ausgelöst wird, dessen Zeitraum nicht abgeschätzt werden kann und somit das Risiko eines Bauverzuges birgt.

    Das Gespräch zwischen Bürgermeister Grimm und Herrn Springer war sachlich und auf die Zukunft ausgerichtet. So soll es weitere Gespräche mit der Stadtverwaltung geben, um aktuelle Probleme, die durch den zeitnahen Abriss des Gebäudes im Sommer entstehen, gemeinsam zu lösen. Der BSV Eintracht wird sich auch weiterhin gern einbringen, wie wir es bereits in der Vergangenheit bei vielen Gelegenheiten unter Beweis gestellt haben. Denn nicht umsonst ziert einige Fanartikel des BSV Eintracht Sonderhausen der Slogan „Für Stadt und Verein“. Wir sind dafür bereit. Vielleicht kann man gemeinsam an der in der Ältestenratsbesprechung geäußerten Idee - Errichtung eines neuen Veranstaltungs- und Tagesraumes im Sportzentrum „Am Göldner“ - arbeiten. Dass Interesse und Bedarf vorhanden sind, zeigen die hohe Teilnehmerzahl und die Kommentare bei der Online Petition.

    Die Interessengemeinschaft zum Erhalt des Mehrzweckgebäudes bedankt sich bei allen, die an der Online Petition teilgenommen haben. Nur durch dieser in Pandemie-Zeiten möglichen Form der elektronischen Unterschriftensammlung konnte das große Interesse bei Vereinen und der Bevölkerung nochmals dargestellt werden. Wir werden jedoch aus der Petition heraus keine Aktivitäten weiter durchführen lassen. Die Gründe haben wir dargelegt und müssen die Situation für uns leider so annehmen.

    Der Vorstand des BSV Eintracht Sondershausen in Abstimmung mit der Interessengemeinschaft

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international