Rettet das Rockhaus!

Neuigkeiten zu Rettet das Rockhaus!

  • Petition wurde nicht eingereicht

    12.10.2018 00:11 Uhr

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    02.03.2017 22:41 Uhr




    Neuer Petitionstext: Berlins größtes Proberaumzentrum, das Rockhaus, ist bedroht. Trotz Verträgen und Nutzungskonzept bis 2023 will der Eigentümer des Gebäudes, die "Scharfstein Group", aufgrund eines behaupteten Formfehlers im Vertrag die sofortige, fristlose Kündigung durchsetzen. Damit stünden rund 1.000 Musiker ohne Proberaum da, außerdem einige Dutzend Gesangs- und Instrumentallehrer ohne Unterrichtsraum und ein paar hundert Schüler ohne Unterricht.
    Das wäre ein schwerer Schlag gegen die Berliner Musikerszene und damit auch gegen die Berliner Kulturlandschaft. Unser Aufruf geht daher an alle, die Berlin als diesen wunderbaren, alternativeinmaligen Kunst- und Kultur-Hotspot erhalten wollen:
    Helft uns, das Rockhaus zu erhalten!
    Lasst uns ein Zeichen setzen, dass Kunst und Kultur schwerer wiegt als Kohle!
    Unterzeichnet unsere Petition und verbreitet den Link zu dieser Seite!
    Jede Stimme zählt!
    www.berlinerrockhaus.de


Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden