Область : Кельн
Спорт

Rettet die Cologne Cardinals!

Петиція адресована
Ausschuss Anregungen und Beschwerden
9.562 прихильники 3.457 в Кельн
Збір завершено
  1. Розпочато липня 2021
  2. Збір завершено
  3. Підготувати подання
  4. Діалог із одержувачем
  5. Рішення

Petition in Zeichnung - Aktion: Post teilen

29.07.21 16:13 час

Liebe Unterstützende,

Damit noch mehr Menschen von der Petition erfahren, haben wir von openPetition einen Post zur Petition auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht - gerne mitmachen & teilen, teilen, teilen:

+++ Facebook: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/4162553863842798/

+++ Twitter: twitter.com/openPetition/status/1420716286947045376/photo/1

+++ Instagram: www.instagram.com/p/CR6Qt0oMCKc/

Bitte mit Freunden, Bekannten und Familie teilen. Jedes “Gefällt mir ” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.

Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann Freunde, Bekannte und Familie per Whatsapp oder E-Mail auf die Petition hinweisen:

+++ Kurzlink zur Petition: www.openpetition.de/savethecardinals

Vielen Dank für Ihr Engagement!
Ihr openPetition-Team



Änderungen an der Petition

24.07.21 14:34 час

Ergänzung englischsprachige Informationen


Neue Begründung:

WirWIR bittenBITTEN umUM eureEURE Hilfe! HILFE!!!

Was wird aus unseren Kindern, wenn unser Baseballstadion geschlossen wird? Wir haben mit so viel Arbeit und Liebe einen Verein für Alle geschaffen - das darf uns nicht genommen werden!!

Während in diesem Jahr Softball und Baseball nach langer Zeit endlich wieder olympisch werden, wurde dem Baseball- und Softballverein der Cologne Cardinals in Müngersdorf vom Sportamt der Stadt Köln ein Mietvertrag angeboten, der keinen Trainings- und Spielbetrieb mehr zulässt. So sind z.B. Nutzungszeiten ausschließlich zwischen 18-20:30 Uhr während der Woche für ein Training mit so vielen Mannschaften, vor allem auch mit Kindern nicht umsetzbar.

Der Verein mit einem großen Kinder-und Jugendbereich, aber auch einer Herrenmannschaft in der 1. Bundesliga und einer aufstrebenden Damensoftballmannschaft vor einem Aufstieg in die 1. Bundesliga stehen zum 31.07.21 vor dem Aus. Dann würde der Trainingsbetrieb eingestellt werden müssen, der Platz seitens des Sportamts nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wir bitten euch um Hilfe und Unterstützung. Der Verein mit heutzutage moderaten Mitgliedsbeiträgen bietet dem Kölner Westen ein Breitensportangebot, insbesondere für die 150 Kinder- und Jugendliche, das bei Auflösung des Vereins ersatzlos entfallen würde.

colognecardinals.de/koelner-baseballer-vor-dem-aus/

#savethecardinals #savethecards

WE ASK FOR YOUR HELP!!!

What will happen to our children if our baseball stadium is closed? We have created a club for everyone with so much work and love - this must not be taken away from us!!!

While softball and baseball has finally become Olympic again this year after a long time, the Cologne Cardinals baseball and softball club in Müngersdorf has been offered a lease by the Sports Department of the City of Cologne that no longer allows for training and game operations. For example, usage times exclusively between 6-8:30 p.m. during the week are not feasible for training with so many teams, especially with children.

The club caters for a large number of junior and youth players, but also a men's team in the 1st Bundesliga and an aspiring women's softball team on the brink of promotion to the 1st Bundesliga. Now we are supposed to sign a contract before the end of July that would mean the end of our club. If we don't sign, the training operation would have to be stopped as the sports department might refuse access to the baseball grounds.

We ask you for your help and support. The club with moderate membership fees offers fun and competition plays that are inclusive of all ages and skill levels - from beginners to Bundesliga and national team players, from 3 years onwards. It would be a tragic loss, in particular for the 150 children and young people!

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2.434 (528 in Köln)


Änderungen an der Petition

24.07.21 09:00 час

Ergänzende Informationen zu den Nutzungsbedingungen


Neuer Petitionstext:

Kölner Baseballer vor dem Aus?

Die Cologne Cardinals sind einer der größten und erfolgreichsten Baseball- und Softballvereine in Deutschland und gelten gerade im Nachwuchs als eine der Top Adressen in diesen Sportarten. Seit über 35 Jahren spielen die „Cards“ im ehemaligen Reitstadion in Müngersdorf. „Zum Anfang teilten wir uns die Anlage mit den Reitern, den Bogenschützen und einem weiteren Baseballverein. Seit ca. 20 Jahren sind wir alleinige Nutzer und die Anlage wurde zur reinen Baseball - Softballanlage umgebaut“ erinnert sich Georg Apfelbaum, Vorsitzender des Kölner Traditionsclubs.

Mit 12 Mannschaften - davon 2 Damen-, 5 Jugend-, 1 Mixed- und 4 Herrenmannschaften - bieten die Cardinals Baseball- und Softballsport für jung und alt. Aber statt sich mit der Weiterentwicklung des Vereins gerade in dieser schwierigen Coronazeit zu beschäftigen, haben die Cardinals gerade ganz andere Sorgen. So gibt es seit einiger Zeit einige wenige Anwohner, die sich über Lärm seitens der Sportler beschweren. „Wir haben seit einigen Jahren das Gespräch mit den Anwohnern, der Politik , der Verwaltung und dem Besitzer der Anlage, der Kölner Sportstätten GmbH gesucht und versucht, dem Beschwerdeführer entgegen zu kommen.“ so Apfelbaum. Während alle Lärmmessungen seit 1997 den Cardinals recht gaben und sich einzelne Anwohner inzwischen aktiv für die Cardinals einsetzen und das Bemühen seitens der Sportler bestätigen, wurden seitens der Verwaltung immer mehr Auflagen gemacht.

In diesem Jahr nun wurde seitens der Kölner Sportstätten GmbH ein Mietvertrag über die Sportanlage am Walter Binder Weg mit dem Sportamt durch die entsprechenderen Gremien der Stadt gebracht - auf Grundlage einer Baugenehmigung aus dem Jahr 2001, welche weder den Cardinals, noch der Stadt lange Zeit bekannt war.

Dieser Mietvertrag, den die Cardinals bis vor wenigen Wochen nicht einsehen konnten, würde bedeuten, dass sämtliche Mannschaften vom Spielbetrieb abgemeldet werden müssten. Er enthält unter anderem Nutzungszeiten unter der Woche nur von 18-20:30 Uhr. Auch die Baugenehmigung durften die Verantwortlichen des Vereins lange nicht einsehen. „Seit mehreren Jahren teilen wir der Stadt und der KSS die Nutzungszeiten mit - nie waren sie ein Problem und wir wurden nie aufgefordert sie anzupassen.“ teilt Georg Apfelbaum mit. 

Was ist also jetzt der Grund, warum die KSS bzw. das Sportamt auf die Einhaltung der Nutzungszeiten drängt, obwohl die Lärmproblematik entschärft wurde? 

Georg Apfelbaum kann nur mutmaßen: „Unter 4 Augen wird häufig davon geredet, dass es gar nicht um uns, sondern um die Anzahl der Veranstaltungen im Sportpark Müngersdorf geht. Statt eine Nutzungserweiterung für das Baseballstadion zu beantragen, die der Nutzung in den vergangenen 35 Jahren entspricht und lärmtechnisch kein Problem darstellen sollte, wird einigen wenigen Anwohner entsprochen, um zu verhindern, dass es zu Einschränkung im RheinEnergie Stadion kommt. Wir sehen uns natürlich als Teil des Sportpark Müngersdorf, aber wir können nicht den Verein auflösen, um einen Anwohner zufriedenzustellen!“ 

Unterstreichen dürfte dies die Tatsache, dass es beim benachbarten Fussballverein keinerlei Einschränkungen gibt. Auch der Bürgerverein spricht sich deutlich für die Cologne Cardinals aus.  

Den Cardinals wurde nun seitens des Sportamts ein Ultimatum gestellt: bis zum 31.07. solle man den Mietvertrag unterschreiben oder schriftlich auf die Forderungen eingehen - ansonsten könnte man dem Verein die Anlage ab dem 01.08. nicht mehr zur Verfügung stellen! Dieser Verein

„Das würde bedeuten, dass wir sofort einpacken könnten und über 250 Aktive Ihren Sport nicht mehr ausüben können. Statt dem Sport zu helfen, werden immer mehr Steine in den Weg gelegt.“ berichtet ein frustrierter Vorsitzender.



Neue Begründung:

Wir bitten um eure Hilfe! Was wird aus unseren Kindern, wenn unser Baseballstadion geschlossen wird? Wir haben mit so viel Arbeit und Liebe einen Verein für Alle geschaffen - das darf uns nicht genommen werden!!

Während in diesem Jahr Softball und Baseball nach langer Zeit endlich wieder olympisch werden, wurde dem Baseball- und Softballverein der Cologne Cardinals in Müngersdorf vom Sportamt der Stadt Köln ein Mietvertrag angeboten, der keinen Trainings- und Spielbetrieb mehr zulässt. So sind z.B. Nutzungszeiten ausschließlich zwischen 18-20:30 Uhr während der Woche für ein Training mit so vielen Mannschaften, vor allem auch mit Kindern nicht umsetzbar.

Der Verein mit einem großen Kinder-und Jugendbereich, aber auch einer Herrenmannschaft in der 1. Bundesliga und einer aufstrebenden Damensoftballmannschaft vor einem Aufstieg in die 1. Bundesliga stehen zum 31.07.21 vor dem Aus. Dann würde der Trainingsbetrieb eingestellt werden müssen, der Platz seitens des Sportamts nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wir bitten euch um Hilfe und Unterstützung. Der Verein mit heutzutage moderaten Mitgliedsbeiträgen bietet dem Kölner Westen ein Breitensportangebot, insbesondere für die 150 Kinder- und Jugendliche, das bei Auflösung des Vereins ersatzlos entfallen würde.

colognecardinals.de/koelner-baseballer-vor-dem-aus/

#savethecardinals #savethecards


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 990 (216 in Köln)


Більше до теми Спорт

Допоможіть в зміцненні громадянської залученості. Ми хочемо, щоб ваші думки були почуті і залишалися незалежними.

просувати зараз