• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Quorum erfüllt

    at 27 Aug 2020 10:56

    Wir haben unser Quorum erfüllt - übererfüllt: Digital 3683 Unterschriften für Düsseldorf, mit den Unterzeichner*innen über die Stadtgrenzen hinaus 5019. Dazu kommen über 1000 analoge Unterschriften.
    Also über SECHS MAL TAUSEND DANK!!
    Ihr habt nicht nur unterzeichnet und fleißig weitergeleitet, gepostet und geteilt, sondern auch dezidierte und klare Kommentare abgegeben. Das ist super und trifft es auf den Punkt.
    Nun gilt es, dieses Ergebnis an Oberbürgermeister Thomas Geisel zu übergeben (den genauen Termin teilen wir aus organisatorischen Gründen so bald wie möglich mit), um ihm deutlich zu zeigen, dass nicht nur die Düsseldorfer*innen, sondern auch Menschen, die als Reisende oder Pendler*innen den Konrad Adenauer Platz im Alltag nutzen, die Platanen als unersetzbar ansehen und ihren Erhalt fordern.
    Was Ihr noch tun könnt: Schreibt Eure tollen Statements direkt an: thomas.geisel@duesseldorf.de
    Es reicht uns: im dritten Hitzesommer in Folge wollen wir nicht mehr zulassen, dass Investorenvorgaben über dem Gemeinwohl der Bürger*innen stehen sollen. Umdenken und Flexibilität sind gefragt. Alles ist immer im Wandel, aufgrund der momentanen Situation mehr denn je.
    Die Nebenwirkungen sind auf Dauer nicht tragbar und es muss ein Perspektivwechsel stattfinden, in dem Nachhaltigkeit, (Stadt-)Klimaschutz und Gesundheit bei Bauvorhaben oberste Priorität erhalten. Wirtschaftliche Interessen können nicht mehr die gesellschaftlichen Spielregeln und den Umgang mit der Natur bestimmen. Die ökosozialen Gesichtspunkte müssen verantwortungsvoll oberste Priorität bekommen, vor allem gegenüber rein gewinnorientierten Zielen.
    Progressives zukunftsgerichtetes Denken bedeutet nicht einfach nur mehr Beton und Versiegelung, sondern Grünstrukturen als zentrale Elemente zu intergrieren. Dabei spielen alte Bäume, die mitnichten durch Lolipopbäumchen in Kübeln ersetzt werden können, eine tragende Rolle.
    Erhalten ist angesagt und zeitgemäß. Natur wächst über Jahrzehnte und ist mehr als Deko am Straßenrand, die sich mal schnell austauschen ließe!
    Der Konrad Adenauer Platz ist zentral, sozusagen das Herzstück der Stadt und steht exemplarisch dafür, wie in Zukunft bei Bauvorhaben mit Bäumen umgegangen werden sollte - erhalten statt absägen.
    Wir brauchen die Natur - mehr denn je, gerade auch in der Stadt.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international