Änderungen an der Petition

12.06.2014 08:32 Uhr

Fehlerkorrektur
Neue Begründung: Entgegen des vom Straßenamt der Stadt Graz vertretenen Stadnpunktes Standpunktes sind wir der Meinung, dass die Unterführung einen großen Sicherheitsgewinn gegenüber einer oberirdischen Ampelkreuzung bedeutet. Ein Kind, das durch die Unterführung geht, kann definitiv nicht überfahren werden! Das sollte Begründung genug sein, für einen Erhalt einzutreten! Wenn Ihnen der sichere Schulweg ihrer Kinder ein Anliegen ist, dann schließen Sie sich unserer Initiative an und unterschreiben Sie bitte für den Erhalt und die Sanierung der Unterführung Kärntnerstraße / Kapellenstraße ein! Kapellenstraße!