• Petition in Zeichnung - Kompromisslösung für die kleinen Füchse!

    at 23 Jul 2020 23:22

    Hallo Liebe Unterstützer,

    es gibt gute Nachrichten für unseren Kindergarten.
    Bei einem "Runden Tisch" im zuständigen Landratsamt konnte Ende letzter Woche eine Kompromisslösung mit allen Parteien gefunden werden.
    Für genauere Informationen verweisen wir auf folgenden Zeitungsartikel.

    www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Kleine-Fuechse-Kompromiss-soll-Fortbestand-sichern;art600,4637267

    Ohne Eure Hilfe wäre diese Lösung unserer Meinung nach nicht möglich gewesen, daher nochmal herzlichen dank an alle Unterstützer!

    Da uns nun leider trotz dieser Lösung zusätzliche finanzielle Aufwände erwarten, würden wir all diejenigen die uns auf dem letzten Schritt noch unterstützen wollen um eine Spende bitten.

    Unsere Kontoinformationen findet Ihr auf unserer Homepage
    www.waldkindergarten-kleine-füchse.de/

    Ganz Lieben Dank an alle Teilnehmer dieser Petition!
    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Weiland
    1.Vorstand
    Waldkindergarten kleine Füchse e. V.

  • Änderungen an der Petition

    at 05 Jul 2020 01:00

    Ort des Kindergartens wurde eingefügt sowie ein neuer Presseartikel eingefügt.


    Neuer Petitionstext: www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/wochennl272020-Fassungslosigkeit-bei-Kleinen-Fuechsen;art600,4615777
    Es gibt wieder einen neuen Bericht in unserer lokalen Presse.
    www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Die-Kleinen-Fuechse-kaempfen-weiter;art600,4619249


    Neue Begründung: Wir, der Waldkindergarten kleine Füchse e. V., benötigen Eure Hilfe!
    Kurz vor der Eröffnung unseres neuen Waldkindergartens in der Gemeinde Aiglsbach, wurde uns die Baugenehmigung am geplanten Standort verwehrt.
    Wir möchten mit dieser Petition zeigen, dass die Bevölkerung hinter unserem Konzept und dem Waldkindergarten kleine Füchse steht, und uns dafür einsetzen eine gemeinsame Lösung oder Alternative zu finden, damit der Waldkindergarten (mit den bis dato 16 angemeldeten Kindern) im September 2020 wie geplant starten kann.
    Die Suche nach einem neuen Waldkindergartenplatz ist, zu einem so fortgeschrittenen Zeitpunkt kurz vor dem Kindergarten-Start, für den gemeinnützigen Verein nicht umsetzbar. Sämtliche Kosten für Gutachten, Pläne, Bauzeichnungen, Verkehrssicherung, Brandschutz-Gutachten, Bauantragskosten usw. müssten in einem solchen Fall noch einmal aufgebracht werden. Diese Kosten kann der Verein derzeit nicht aufbringen. Einen neuen Bauantrag zu stellen wäre auch zeitlich bis zum Start des Kindergartens nicht realisierbar.
    Wir glauben, dass jede Seite ihre eigene Meinung und Beweggründe hat, es aber immer einen Weg geben sollte eine Lösung zu finden.
    Es wäre schade, wenn unzählige ehrenamtliche Arbeitsstunden und die Spendengelder vieler Sponsoren nun ohne Resultat bleiben würden. Zudem lässt man mit dieser Entscheidung das bereits gefundene Personal und die Kinder, die sich schon jetzt riesig auf den Waldkindergarten freuen, im Stich.
    Unser Waldkindergarten umfasst zusätzlich eine bereits laufende Waldspielgruppe mit 18 Kindern inkl. Elternteil und die Natur- und Wildnisschule mit naturnahen Kursen und Angeboten. Hiermit stellt er eine enorme Bereicherung für die Region dar.
    Wir möchten mit ihren Eintragungen zeigen, dass es viele Befürworter für den Waldkindergarten kleine Füchse e. V. gibt.
    Bitte tragt euch ein, und unterstützt uns!
    www.waldkindergarten-kleine-füchse.de.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 383 (359 in Bayern)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international