• Beschluss des Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft

    at 02 Jul 2020 02:38

    Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 7 vom 8. Mai 2020

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären:

    Eingabe Nr.: S 20/32

    Gegenstand:
    Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Neustadt

    Begründung:
    Der Petent regt an, den Bahnhof Neustadt, der ein wichtiger Zustiegs- und Umstiegsbahnhof sei,
    barrierefrei umzubauen. Zur Begründung zieht er das Recht auf Teilhabe behinderter Menschen, die
    Reduktion der Verkehrsbelastung und den Klimaschutz heran. Die Petition wird von sieben
    Mitzeichnerinnen und Mitzeichnern unterstützt.

    Der Petitionsausschuss hat zu dem Vorbringen des Petenten eine Stellungnahme der Senatorin für
    Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau eingeholt. Außerdem hatte der
    Petent die Möglichkeit, sein Anliegen im Rahmen der öffentlichen Beratung mündlich zu erläutern.
    Unter Berücksichtigung dessen stellt sich das Ergebnis der parlamentarischen Beratung
    zusammengefasst folgendermaßen dar:

    Für den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Neustadt soll noch in diesem Jahr das
    Planfeststellungsverfahren begonnen werden. Der Umbau soll voraussichtlich 2022/2023
    abgeschlossen sein.

    Begründung (PDF)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international