• Jetzt geht es um die Umsetzung!

    at 25 Mar 2020 09:31

    Weil wir der Meinung sind, dass die ursprünglichen Hilfen mit den althergebrachten Prozessen nicht funktionieren, haben wir ursprünglich diese Petition gestartet.

    Bisher wurde der Großteil unserer Themen tatsächlich in die Umsetzung gebracht:
    - Soforthilfen: Werden von Bundesländern individuell geregelt und theoretisch online beantragbar. Je nach Bundesland, starten diese Programme diese Woche.

    - KfW-Kredite: Die Risikoübernahme wurde erhöht von 80% auf 90%. KfW-Kredite können von der Hausbank beantragt werden.

    - Stundungen/Verschiebungen von Steuern/Sozialversicherungsbeiträgen: Auch dies ist möglich bei Finanzämtern + Krankenkassen.

    - Kurzarbeitergeld: Auch dies kann online über die Arbeitsagentur beantragt werden.

    - Insolvenzvorgaben: Es gibt deutliche Erleichterungen im Insolvenzrecht, um hier eine Pleitewelle zu verhindern.

    Der Inhalt unserer Petition ist also grundsätzlich nun aufgenommen worden!

    Der Teufel steckt jedoch im Detail und uns erreichen hunderte Zuschriften momentan, dass es eben signifikante Probleme bei verschiedenen Thematiken gibt:
    - Soforthilfe: Die Webseiten der relevanten Behörden brechen zusammen unter der Last und Soforthilfe wird in einigen Bundesländern aufgrunddessen noch nicht ausgezahlt.

    - KfW: Da die Banken noch immer 10% des Risikos tragen, werden erstmal die großen Bestandskunden bedient, damit deren Kredite nicht “anbrennen” und damit die Bank in den Untergang ziehen. Kleinere Kunden und Neukunden haben keine Chance auf KfW Finanzierungen. Das kann nur geändert werden, wenn der Staat 100% des Risikos übernimmt. Banken scheuen auch vor 10% eigenem Risiko zurück. Hunderttausende Unternehmen stehen somit trotz Regierungsprogramm vor der Insolvenz.

    - Stundungen von Steuern: Wir hören, dass einige Finanzämter plus Kassen hier noch nicht vollends die Anordnungen der Regierung befolgen.

    Jetzt ist die Zeit dafür zu sorgen, dass wir genügen Stimmen von UnternehmerInnen sammeln, um hier zu zeigen, dass die Umsetzung deutlich verbessert werden muss, damit die Hilfen auch ankommen.
    Wenn Ihr Geschichten habt, bei denen ihr z.B. keinen KfW Kredit bekommen habt, oder Soforthilfen nicht verfügbar sind, schreibt uns gerne an corona@getpenta.com
    Wir bündeln diese Geschichten und benutzen sie in unseren Gesprächen mit Bundes- und Landesvertretern.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now