• Änderungen an der Petition

    at 30 Mar 2020 18:23

    Noch einen Link unter Begründung eingefügt.


    Neue Begründung: **These 1:**
    Die Shutdown Option ist die krasseste und einschneidenste Option, die vom Krisenmanagement der Regierung gewählt werden konnte. Hier wurde schwerpunktmässig die Perspektive der Virologen als der Taktgeber im Krisenmanagement angenommen, ohne eine ganzheitliche, differenzierte Sicht für die Gesellschaft einzunehmen.
    **These 2:**
    Die Shutdown Option nimmt uns perspektivisch jede Möglichkeit zu handeln. Sie nimmt vielen Menschen die Basis ihrer Existenz und sie nimmt uns unsere Grundrechte.
    **These 3:**
    Die Shutdown Option wird das Gesundheits- und Sozialsystem nicht entlasten, sondern noch mehr belasten.
    **These 4:**
    **Wenn wir uns jetzt die generelle Lebensgrundlage nehmen lassen, ist das 'kollektiver Selbstmord'**.
    - www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/julian-nida-ruemelin-zur-corona-krise-100.html
    - www.sueddeutsche.de/wirtschaft/coronavirus-folgen-geringverdiener-teilzeit-alleinerziehend-1.4859314
    www.youtube.com/watch?v=LAzWXwjxFSg

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 20 (20 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international