Änderungen an der Petition

02.07.2016 08:14 Uhr

Ergänzung mit einer Webadresse im Text: petition.parliament.uk/petitions/131215


Neuer Petitionstext: Solidaritäts-Aufruf
aus Deutschland
zugunsten der Engländer
für ein zweites Referendum zur EU
Präambel
In England läuft zurzeit im Internet
eine Volkspetition
Volkspetition petition.parliament.uk/petitions/131215
für ein neues, zweites Referendum zur EU.
In kurzer Zeit ist dort die Zahl der Unterschriften
auf über vier Millionen gestiegen.
Stündlich kommen 3000 Unterschriften hinzu.
Es darf nicht sein, dass sich England,
das Mutterland der modernen europäischen Demokratie,
aus der EU ausschließt,
und die junge Generation, die für die EU gestimmt hat,
von den Alten um ihre europäische Zukunft betrogen wird.
Denken Sie um!
... trotz Ihres berechtigten Widerwillens
gegen die englische EU-Politik der letzten Jahre!
Stellen Sie sich mit uns gegen die politischen Hasardeure
Cameron, Johnson und die englischen Parlamentarier,
die aus parteipolitischem Eigennutz die EU bekämpft
und ihr Volk oft mit Lügen verführt haben.
Helfen Sie England und damit auch Europa!
Unterstützen Sie unsere Petition
an die Bundesregierung in Berlin.
● Unsere Petitionsforderung:
Wenn die laufende Sammlung von englischen Unterschriften
für ein zweites Referendum
in realer Zahl die Brexit-Zahl des ersten Referendums übersteigt,
soll die Bundesregierung in Brüssel dafür eintreten,
dass die Engländer
ein zweites letztgültiges Referendum als Revidendum
durchführen können.
[Initiator Dr. Paul Schulz
Initiative Europa est servanda]
___