Änderungen an der Petition

29.08.2013 09:51 Uhr

Rechtschreibefehler behoben und Grammatik geändert.
Neuer Petitionstext: Es sollte genügend ausgewiesene Hunde Freilaufgelände ausgewiesenes Hundefreilaufgelände in der Stadt Aachen geben, so das mann dass man es seinen Hunden es ermöglichen kann sich ohne Leine sich aus zu toben. auszutoben. Neue Begründung: Da es immer wieder Vorkommt, das vorkommt, dass Hundebesitzer vom Ordnungsamt angehalten und Verwarnt verwarnt werden, wenn Sie Ihre Hunde nicht an die der Leine haben , möchte ich jetzt eine Petition starten, das es mal Ausgeschriebene Hunde Freilaufgelände Hundefreilaufgelände in Aachen gibt( einzurichten( ich meine keine sogenannten Hundetoiletten)

In diesem Jahr bin ich wieder mal wiederum selber vom Ordnungsamt Ermahnt ermahnt worden, da ich meine Hündin im Stadtgarten nicht an der Leine angeleint hatte.
Gegen das Verwahnungsgebot habe ich Vergeblich Versucht vergeblich versucht anzugehen.

Der Herr Richter Esselborn schrieb mir, Es es gäbe kein umfassender keinen umfassenden Leinenzwang für das Gebiet der Stadt Aachen.Die hiesige Straßenverordnung beziehe sich nicht auf Straßen und auch nicht auf Wälder, sodass es im Stadtgebiet genug Möglichkeiten gäbe, Hunde frei laufen zu lassen.

Hallo, wer lässt seinen Hund auf der Straßen frei auslaufen und wenn, dann kommt das Ordnungsamt wieder mit einer Verwarnung und im Verwarnung. Im Wald wird mann vom Förster angehalten seinen Hund an die Leine zu machen, das zunehmen, da es angeblich einen Leinenzwang für die Stadt Aachen gäbe.

Nun bitte ich allen alle Hundebesitzer meine Petition für eine gemeinsam, reichliche ausgewiesene Hunde Freilaufgelände in der Stadt Aachen ein ausgewiesenes Hundefreilaufgelände zu protestieren. unterstützen.