Region: Jena
Traffic & transportation

Stoppt den Verkehrsversuch in der Camsdorfer Straße!

Petition is directed to
Stadt Jena
1,949 Supporters 1,633 in Jena
Collection finished
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Petition wurde eingereicht

at 02 Dec 2021 11:34

Liebe Unterzeichner!

Am 20. November habe ich im Rahmen des Straßenfestes in der Camsdorfer Straße die Petition an Ordnungsdezernent Benjamin Koppe und Fachdienstleiter Mobilität Michael Margull übergeben. In der Presse wurde wie folgt darüber berichtet:

OTZ (22.11.2021): "1949 Unterschriften gegen Verkehrsversuch"

www.otz.de/regionen/jena/1949-unterschriften-gegen-verkehrsversuch-in-jena-id233900935.html

JenaTV berichtete im Jena Journal vom 22.11.2021:

www.jenatv.de/sendungen/3/4304/JenaJournal%20vom%2022.11.2021.html

Coolis (23.11.2021): "Lauter Protest beim Straßenfest in der Camsdorfer Straße"

www.coolis.de/2021/11/23/lauter-protest-beim-strassenfest-in-der-camsdorfer-strasse-in-jena/

Liebe Unterzeichner,

ich danke Ihnen allen für die überwältigende Unterstützung und werde mich natürlich weiterhin für die Rückkehr zum Einbahnstraßensystem einsetzen!

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Johannes Nitsche



Die Petition ist bereit zur Übergabe - Morgen: Übergabe der Petition!

at 19 Nov 2021 14:22

Liebe Unterzeichner!

Ein lauter Protest

Straßenfest in der Camsdorfer Straße

Wann: Samstag, den 20.11.2021
Zeit: 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

15.00 Uhr am Geleitshaus: Übergabe der Petition an Bürgermeister Christian Gerlitz und Leiter des Fachdienstes Mobilität Michael Margull

Wichtig: Abstände einhalten und Maskenpflicht!

Im Auflagenbescheid heißt es:

Zwischen den Versammlungsteilnehmenden ist während der Kundgebung ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

Alle Teilnehmenden sind verpflichtet, eine qualifizierte Gesichtsmaske zu tragen.

Außerdem:

Das Aufbringen von Straßenmalkreide auf den Straßenkörper und Gleisanlagen des öffentlichen Personennahverkehrs ist verboten.

Wir freuen uns sehr, dass der laute Protest stattfinden kann! Bitte kommt zahlreich, seid kreativ und haltet euch an die Hygieneregeln!

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Nitsche


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Pressespiegel - Ein stiller Protest

at 16 Nov 2021 23:28

Liebe Unterzeichner!

Der stille Protest am 12.11.2021 war ein voller Erfolg. Etwa 200 Menschen bildeten eine Menschenkette auf den Bürgersteigen beidseits der Camsdorfer Straße und protestierten gegen den Verkehrsversuch. In der Presse wurde ausführlich darüber berichtet:

OTZ (13.11.2021): "Zu laut, zu eng, zu gefährlich"

www.otz.de/regionen/jena/camsdorfer-strasse-in-jena-zu-laut-zu-eng-zu-gefaehrlich-id233830085.html

Jenaer Nachrichten (12.11.2021): "Stiller Protest: Verkehrsversuch in Jena-Ost stoppen"

www.jenaer-nachrichten.de/stadtleben/17464-stiller-protest-verkehrsversuch-in-jena-ost-stoppen

JenaTV (15.11.2021): "Stiller Protest: In der Camsdorfer Straße bildeten etwa 200 Personen eine Menschenkette"

www.jenatv.de/mediathek/63524/Stiller_Protest_In_der_Camsdorfer_Strasse_bildeten_etwa_200_Personen_eine_Menschenkette.html

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Nitsche


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übergabe der Petition

at 16 Nov 2021 23:12

Liebe Unterzeichner!

Ein lauter Protest

Straßenfest in der Camsdorfer Straße

Am Samstag, den 20.11.2021, wird die Camsdorfer Straße von 14.00 bis 17.00 Uhr für den Verkehr gesperrt sein. Kommt alle und nutzt die Straße für Spiel und Sport, das Bemalen der Straße mit Kreide, Kuchenessen und Kaffeetrinken, Musik machen und miteinander reden.

Im Rahmen des Straßenfestes werden wir um 15.00 Uhr am Geleitshaus die Petition an Bürgermeister Christian Gerlitz und Fachdienstleiter Michael Margull übergeben. Kommt zahlreich und seid kreativ, malt Plakate und ladet Freunde, Familie und Bekannte ein!

Es gelten 1,5 m Abstand zwischen Teilnehmern aus verschiedenen Haushalten. Das Tragen von MNS wird empfohlen.

Lasst uns geschlossen für unsere Straße und unseren Lebensraum auftreten!

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Nitsche


Petition in Zeichnung - Morgen Menschenkette!

at 11 Nov 2021 15:24

Liebe Unterzeichner!

Kommt bitte zahlreich, um morgen, Freitag, den 12.11.2021 um 15.30 Uhr, gegen den Verkehrsversuch in der Camsdorfer Straße zu demonstrieren!

Wir bilden eine Menschenkette auf den Bürgersteigen beidseits der Camsdorfer Straße.

Bitte haltet die Abstände ein, bleibt auf den Bürgersteigen und lasst Passanten passieren!

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Johannes Nitsche


Petition in Zeichnung - Wir demonstrieren!

at 08 Nov 2021 10:45

15 Monate Verkehrsversuch in der Camsdorfer Straße

Seit mittlerweile 15 Monaten darf die Camsdorfer Straße im Rahmen des Verkehrsversuches beidseitig befahren werden. Ende des Jahres soll nun evaluiert werden. In der nächsten Sitzung des Ortsteilrates Wenigenjena am 24.11.2021 wird das Thema in Anwesenheit von Vertretern der Stadtverwaltung ausführlich diskutiert. Höchste Zeit unserer Forderung nach Wiederherstellung des Einbahnstraßensystems Nachdruck zu verleihen!

Dazu sind zwei Aktionen geplant:

1. Ein stiller Protest

Wir bilden eine Menschenkette

Wann: Freitag, den 12.11.2021, von 15.30 bis 16.00 Uhr

Wir bilden eine Menschenkette auf den Bürgersteigen beidseits der Straße und machen die Enge der Straße für alle sichtbar und erfahrbar.

Mobilisiert Euch: Anwohner und deren Familie, Freunde, Bekannte und Unterstützer

2. Ein lauter Protest

Straßenfest in der Camsdorfer Straße

Wann: Samstag, den 20.11.2021, von 14.00 bis 17.00 Uhr

Kommt alle und nutzt die Straße für Spiel und Sport, das Bemalen der Straße mit Kreide, Kaffeetrinken und Kuchenessen, Musik machen und miteinander reden. Kurze Redebeiträge und eine Aktion sind geplant.

Anwohner und Familie, Freunde, Bekannte und Unterstützer sind in größtmöglicher Anzahl erwünscht! Politiker und Vertreter der Stadt sowie die Presse werden eingeladen.

Die Protestaktionen finden draußen statt, es gelten 1,5 m Abstand zwischen den Teilnehmern aus unterschiedlichen Haushalten. Das Tragen von MNS ist unter Einhaltung der Abstandregel nicht verpflichtend, wird aber empfohlen.

Beteiligt Euch an diesen Aktionen und lasst uns geschlossen für unsere Straße und unseren Lebensraum auftreten!

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Johannes Nitsche


Petition in Zeichnung - Bürgeranfragen

at 05 Oct 2021 21:23

Liebe Unterzeichner!

Am 08.09.2021 haben wir im Stadtrat zwei Bürgeranfragen zur Situation rund um die Camsdorfer Straße gestellt.

Meine Bürgeranfrage zur Evaluation des Verkehrsversuches in der Camsdorfer Straße wurde mündlich in der Stadtratssitzung beantwortet. Im Sitzungskalender (siehe unten) findet sich derzeit leider nur die Anfrage (unter 9.6). Allerdings kann man die komplette Stadtratssitzung unter folgendem Link anschauen (meine Bürgeranfrage und ihre Beantwortung ab Minute 42):

www.jenatv.de/sendungen/12/Stadtrat.html

Warum auch bei dieser Frage zunächst hervorgehoben wird, dass „die Stadt Jena die Regelungen des Verkehrsversuches in der Camsdorfer Straße bereits mehrfach nachkallibriert“ hat, erschließt sich uns nicht. Zumal diese Nachkallibrierungen die grundlegenden Probleme, die durch den Verkehrsversuch in der Camsdorfer Straße entstanden sind, nicht lösen konnten. (Jüngstes Beispiel ist das Leitelement, das in Folge des Unfalls vom 22.06.2021 an der Kreuzung am Geleitshaus installiert wurde. Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden, da sich mitten im Kreuzungsbereich zwei Grundstückszufahrten befinden – eine davon an der Stelle, wo das Element installiert werden sollte…)

In Frage 2 beziehe ich mich auf den „Verkehrsversuch Fußgängerzone Sendlinger Straße“ in München (im Internet findet sich der Evaluationsbericht als PDF). Sicherlich sind die Verkehrsversuche nicht im Detail vergleichbar. Beispielhaft ist bei dem Münchener Verkehrsversuch jedoch die Einbeziehung der Betroffenen – sie stehen im Mittelpunkt der Evaluation: Rückmeldungen über Mail und Telefon wurden systematisch ausgewertet, Anwohner und Gewerbetreibende wurden schriftlich befragt usw.

Die Bürgeranfrage von Dr. Norman Schwarz zu den Auswirkungen des Ausbaus der Osttangente auf die Verkehrssituation in Jena-Ost konnte in der Stadtratssitzung aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr beantwortet werden. Die schriftliche Beantwortung liegt jedoch mittlerweile vor. Man kann die Anfrage und ihre Beantwortung unter folgender Adresse einsehen:

rathaus.jena.de/de/sitzungskalender

Einfach auf „Stadtrat der Stadt Jena“ klicken (08.09.2021) und anschließend unter 9.7 auf Bürgeranfrage bzw. Beantwortung.

In der Beantwortung von Frage 1 heißt es, dass „auch in Jena-Ost während der Bauzeit mehr Verkehr abzuwickeln sein“ wird. Die höchst problematische Situation, die durch die beidseitige Befahrung der Camsdorfer Straße entstanden ist, wird sich in den nächsten Jahren also nochmal deutlich verschärfen. Es besteht dringender Handlungsbedarf – die derzeitige Verkehrsführung darf keine Dauerlösung werden!

Mit freundlichen Grüßen

Frederik Johannes Nitsche




More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now