Region: Ammerland
Traffic & transportation

Verkehrskreisel an der "Gnieser Kreuzung" - Stahlwerkstraße/Uplengener Straße

Petition is directed to
Landrat Landrätin Karin Harms / Gemeinde Apen / Landkreis Ammerland
2.480 Supporters 1.945 in Ammerland
Collection finished
  1. Launched December 2021
  2. Collection finished
  3. Submission on the 07 Feb 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Änderungen an der Petition

at 23 Dec 2021 09:30

Worte geändert, Formulierungen geändert und angepasst


Neuer Titel: Verkehrskreisel an der Gnieser"Gnieser KreuzungKreuzung" - Stahlwerkstraße/Uplengener Straße

Neue Begründung:

Unser Betrieb ist seit 1997 an dieser viel befahrenen Kreuzung ansässig. Wir beobachten seitdem das steigende Verkehrsaufkommen und bekommen täglich einen Eindruck davon, wie gefährlich der gesamte Kreuzungsbereich für alle Verkehrsteilnehmer (LKW, PKW, Radfahrer und Fußgänger) ist.

Das Verkehrsaufkommen ist bereits heute schon hoch. Durch die neuen Baugebiete in Augustfehn (aktuell sind ca. 300 Bauplätze vorgesehen), der Planung eines neuen Gewerbegebietes, der Einrichtung des Familienzentrums in Augustfehn II sowie der allgemeinen Ortsentwicklung ist eine starke Zunahme des Verkehrs an diesem Knotenpunkt zu erwarten.

Die Kreuzung ist insbesondere zu Zeiten des Berufsverkehrs sehr stark frequentiert, da sie von Pendlern aus anliegenden Gemeinden (Apen, Barßel, Uplengen) genutzt wird. Zudem liegt der Kreuzungsbereich auf der Route einer Umgehungsstrecke der A28.

Schon heute staut sich der Verkehr zu „Stoßzeiten“ (Feierabendverkehr oder auch nach Öffnung des Bahnübergangs in Augustfehn I) weit auf, wodurch sich die Wartezeiten der Verkehrsteilnehmer erheblich erhöhen. Im direkten Kreuzungsbereich kommt es immer wieder zu „Beinaheunfällen“ und anderen gefährlichen Verkehrs-Situationen, wenn Fahrzeuge die Uplengener Straße queren oder auch in die Uplengener Straße abbiegen (Richtung Uplengen oder auch in Richtung Apen). Erst vor drei Wochen passierte ein tragischer Unfall mit tödlichen Folgen – bereits der zweite tödliche Unfall innerhalb von nur zwei Jahren. Hinzu kommen in diesem Zeitraum weitere schwere Verkehrsunfälle mit Personen- und Sachschäden

Eine mit einem Kreisverkehr geänderte Verkehrsführung und eine damit einhergehende Geschwindigkeitsreduzierung in diesem Bereich hätte diese Unfälle unserer Meinung nach verhindert.

Die Forderung zum Bau eines Kreisverkehrs an dieser Stelle wurde auch bereits durch viele Anwohner in den sozialen Medien kundgetan.

Es gibt bereits ortsansässige Verkehrsteilnehmer, die andere Wege nutzen, um nur nicht die unübersichtliche und gefährliche Kreuzung Stahlwerkstraße / Uplengener Straße nicht überqueren zu müssen.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.316 (1.041 in Landkreis Ammerland)


More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now