• Änderungen an der Petition

    at 29 Apr 2021 21:13

    Verbesserung von Rechtschreibung und Grammatikfehlern


    Neuer Titel: Vermeidung Höhenbeschränkung Parkplatz Chiemseering/CiemingChiemseering/Chieming
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 20 (0 in Chieming)

  • Änderungen an der Petition

    at 29 Apr 2021 21:02

    Inhaltlich keine Änderungen. Rechtschreib- und Grammatikfehler verbessert. Formulierungen verändert, oder angepasst.


    Neuer Petitionstext:

    Die Gemeinde Chieming plant eine Höhenbeschränkung am Parkplatz Chiemseering (Artikel in der PNP). Eine Durchfahrt mit einem VW-Bus mit Dachständer oder großergrößer wäre nicht mehr möglich.

    Hintergrund ist sicherlich die Situation im letzten Sommer. Hier haben viele Wohnmobilisten den Parkplatz als Campingplatz missbraucht.

    DasDass sich hier was ändern soll, ist verständlich. Es ist nur schade, dass das Missverhalten von einigen im letzten Sommer (meist nicht aus der Region) sich auf sehr viele auswirkt. Dies vor allem wenn man mit einem VW-Bus oder ähnlichen Fahrzeugen parkt, um hier Wassersport zu betreiben. Speziell für Familien ist der Materialtransport mit kleineren Fahrzeugen nicht machbar.

    DieseWir fordern die Gemeinde auf diese Entscheidung derzu Gemeinde sollte überdacht werden.überdenken. Alternative Ideen sollen ausgearbeitet werden, um dem Problem noch besser zu begegnen.



    Neue Begründung:

    Viele Wassersportler nutzen diesen Parkplatz. Oft werden Busse oder auch Camper genutzt, um an eineneinem guten Tag den See für Wassersport (SUP, Kitesurfen, Windsurfen, Wingsurfen, Paddeln) oder ähnliches zu nutzten. Dabei istsind der gute Zugang zum Wasser und auch die guten Parkmöglichkeiten ein sehr großes Plus. Eine Übernachtung oder Campen ist in dieser Nutzungsart nicht vorgesehen. Eine Höhenbeschränkung würde diese Nutzung für viele verhindern und würde das Problem nicht lösen, sondern nur verlagern. Die Situation für die Anwohner würde sich verschlimmern.

    AlternativEs gibt es andere Möglichkeiten.Alternativen. Mit der Erhöhung der Parkgebühren (siehe PNP Artikel) könnte z.B. eine Toilette (Dixie oder alternativ Bezahltoiletten) finanziert werden. Damit wäre wahrscheinlich schon eines der Probleme gelöst. Ein tatsächlich forciertes Übernachtungsverbot für alle Fahrzeuge unabhängig von deren Höhe wäre eine weitere Möglichkeit. Es gibt hier noch weiterweitere Ansätze, die noch auszuarbeiten wären.

    Helft uns mit dieser Petition, um diese Höhenbeschränkung zu verhindern. Lieber mit kreativen Ansätzen dem Problem begegnen als nur einfach mit Verboten.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 17 (0 in Chieming)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international