Region: Chieming
Traffic & transportation

Vermeidung Höhenbeschränkung Parkplatz Chiemseering/Chieming

Petition is directed to
Bürgermeister Stefan Reichelt
190 Supporters 1 in Chieming
1% from 180 for quorum
  1. Launched 29/04/2021
  2. Time remaining > 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Gemeinde Chieming plant eine Höhenbeschränkung am Parkplatz Chiemseering (Artikel in der PNP). Eine Durchfahrt mit einem VW-Bus mit Dachständer oder größer wäre nicht mehr möglich.

Hintergrund ist sicherlich die Situation im letzten Sommer. Hier haben viele Wohnmobilisten den Parkplatz als Campingplatz missbraucht.

Dass sich hier was ändern soll, ist verständlich. Es ist nur schade, dass das Missverhalten von einigen im letzten Sommer sich auf sehr viele auswirkt. Dies vor allem wenn man mit einem VW-Bus oder ähnlichen Fahrzeugen parkt, um hier Wassersport zu betreiben. Speziell für Familien ist der Materialtransport mit kleineren Fahrzeugen nicht machbar.

Wir fordern die Gemeinde auf diese Entscheidung zu überdenken. Alternative Ideen sollen ausgearbeitet werden, um dem Problem noch besser zu begegnen.

Reason

Viele Wassersportler nutzen diesen Parkplatz. Oft werden Busse oder auch Camper genutzt, um an einem guten Tag den See für Wassersport (SUP, Kitesurfen, Windsurfen, Wingsurfen, Paddeln) oder ähnliches zu nutzten. Dabei sind der gute Zugang zum Wasser und auch die guten Parkmöglichkeiten ein sehr großes Plus. Eine Übernachtung oder Campen ist in dieser Nutzungsart nicht vorgesehen. Eine Höhenbeschränkung würde diese Nutzung für viele verhindern und würde das Problem nicht lösen, sondern nur verlagern. Die Situation für die Anwohner würde sich verschlimmern.

Es gibt Alternativen. Mit der Erhöhung der Parkgebühren (siehe PNP Artikel) könnte z.B. eine Toilette (Dixie oder alternativ Bezahltoiletten) finanziert werden. Damit wäre wahrscheinlich schon eines der Probleme gelöst. Ein tatsächlich forciertes Übernachtungsverbot für alle Fahrzeuge unabhängig von deren Höhe wäre eine weitere Möglichkeit. Es gibt hier noch weitere Ansätze, die noch auszuarbeiten wären.

Helft uns mit dieser Petition, um diese Höhenbeschränkung zu verhindern. Lieber mit kreativen Ansätzen dem Problem begegnen als nur einfach mit Verboten.

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Tobias Langer Albaching

    6 days ago

    Bin Windsurfer mit Dachbox auf dem VW Bus. Bitte nicht alle Parkplätze höhenbeschränken :-(

  • Ronja Langer Albaching

    6 days ago

    Viele Touristen dürfen täglich den Chiemsee besuchen... Warum sollten dann Camper/Surfer nicht mehr das Recht dazu haben?

  • 6 days ago

    Da es gerade für Windsurfer umständlicher werden könnte ihren Sport so auszuführen wie eigentlich

  • 6 days ago

    Wassersportler nutzen den Parkplatz zum Sport betreiben und haben transportieren das Sportgerät mit größeren Fahrzeugen. Übernachtungen werden meistens von auswärtigen Campinggästen genutzt, werden aber dadurch zu milde oder sogar gar nicht gestraft.

  • Not public Bad Aibling

    6 days ago

    Damit ich mit meinem Bus beladen mit Kayak und Surfboard am Dach weiterhin diesen Parkplatz nutzen kann.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/vermeidung-hoehenbeschraenkung-parkplatz-chiemseering-chieming/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international