• Änderungen an der Petition

    27.03.2018 22:24 Uhr

    Schreib- und Satzbaufehler korrigiert !


    Neue Begründung: Dieses Freibad war immer ein riesenspass Riesenspaß für groß Groß und klein. Klein.
    Da kam jeder auf seine Kosten. Kaum einer ging freiwillig vor "Ladenschluss" nach hause.
    Es war immer gut besucht und auch in "außerhalb außerhalb von Duisburg " war das Bad sehr beliebt.
    Und dann wurde es geschlossen.
    Die Sanierungskosten damals wären etwas um die 4millionen ca 4 Millionen Euro gewesen.
    Anstatt das es zu sanieren und uns in Rheinhausen das letzte Stückchen "Geschichte"zu "Geschichte" zu lassen haben die sie einen hässlichen Klotz mit kleinem Wasserbecken Da hingebaut da hingebaut, für über 6Millionen 6 Millionen Euro... Das Bad ist mehr kaputt und geschlossen als benutzbar und geöffnet.
    Und deswegen wollen wir unser Freibad zurück.
    Wir wollen unsere Erinnerungen aufleben lassen.
    Ein Stückchen Kindheit zurück.
    Wir wollen unseren Kindern die Kindheit ermöglichen die wir damals haben konnten und hatten.
    Wir bitten um eure Unterstützung für unsere Kinder, für uns, Uns, für euch... Euch... Für alle. Alle.
    Bitte unterschreibt und teilt unsere Petition.
    Danke


Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden