• Petition in Zeichnung - Zusammenfassung Tag 1

    at 13 Apr 2021 19:34

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Vorab vielen Dank für Ihr Engagement. Dafür das ich in diesem Bereich nicht sehr gut vernetzt bin, haben wir das erste Etappenziel schon fast erreicht. Tag 1 ist bald vorbei und wir haben schon fast die ersten 50 Unterstützer/- innen zusammen.

    Es zeigt sich für mich, dass dies der richtige Weg ist. Es wurde eine Entscheidung getroffen, ohne das man sich deren Konsequenzen voll bewusst war. Zumindest möchte ich von diesem Standpunkt ausgehen, und niemanden böswilliges handeln unterstellen. In meinen Augen ist es einfach ein Fehler auf den Aufmerksam gemacht werden muss!

    Und dabei brauchen wir weiterhin ihre aktive Hilfe.
    Was können sie tun?
    1. Als Privatperson können Sie das Thema im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis ansprechen. Sensibilisieren Sie Arbeitskollegen oder erwähnen Sie die Petition im Verein.
    2. Als Mitarbeiter der Zulassungsdienste oder der Autohäuser können Sie neben Punkt 1 auch Ihre Kunden und Kollegen ansprechen. Bitte klären Sie das aber vorher mit Ihren Vorgesetzten ab.
    3. Nach Punkt 1 & 2 können Sie als Inhaber / Leiter eines der Betroffenen Betriebe Ihre Angestellten auf das Thema ansprechen. Nutzen Sie den Shortlink : www.openpetition.de/!xsffv in Ihrer E-Mail Korrespondenz als Signatur. Sprechen Sie Ihre Großkunden an.

    Für alle gilt streuen Sie den Shortlink: www.openpetition.de/!xsffv wo immer Sie können.
    Nutzen Sie die angebotenen Downloads:
    Die Abreißzettel mit QR-Code als Aushang in Büros und Verkaufsräumen.
    Unterschriftenlisten für Unterstützer /- innen die sich nicht so mit "diesem Onlinezeug" auskennen. Jeder kann helfen und für jeden haben wir die entsprechenden Mittel. Bei Problemen mit dem Upload können Sie sich gern an mich wenden.

    Leider muss dies heutzutage abschließend erwähnt werden.
    Bedrängen Sie niemanden, auch wenn einigen die Angelegenheit sehr unter den Nägeln brennt, bleiben Sie stets ruhig und sachlich.
    Wir möchten die ehrliche Meinung der Bürgerinnen und Bürger wiedergeben und nicht durch Aggressivität auffallen.

    Nochmals vielen Dank
    Bleiben Sie Gesund

    i.A. René Hergel

    PS: Keine Angst, Ich werde mich nicht Täglich zu Wort melden. Das nächste Mal bei 500.

  • Zusammenfassung Tag 1

    at 13 Apr 2021 18:11

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Vorab vielen Dank für Ihr Engagement. Dafür das ich in diesem Bereich nicht sehr gut vernetzt bin, haben wir das erste Etappenziel schon fast erreicht. Tag 1 ist bald vorbei und wir haben schon fast die ersten 50 Unterstützer/- innen zusammen.

    Es zeigt sich für mich, dass dies der richtige Weg ist. Es wurde eine Entscheidung getroffen, ohne das man sich deren Konsequenzen voll bewusst war. Zumindest möchte ich von diesem Standpunkt ausgehen, und niemanden böswilliges handeln unterstellen. In meinen Augen ist es einfach ein Fehler auf den Aufmerksam gemacht werden muss!

    Und dabei brauchen wir weiterhin ihre aktive Hilfe.
    Was können sie tun?
    1. Als Privatperson können Sie das Thema im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis ansprechen. Sensibilisieren Sie Arbeitskollegen oder erwähnen Sie die Petition im Verein.
    2. Als Mitarbeiter der Zulassungsdienste oder der Autohäuser können Sie neben Punkt 1 auch Ihre Kunden und Kollegen ansprechen. Bitte klären Sie das aber vorher mit Ihren Vorgesetzten ab.
    3. Nach Punkt 1 & 2 können Sie als Inhaber / Leiter eines der Betroffenen Betriebe Ihre Angestellten auf das Thema ansprechen. Nutzen Sie den Shortlink : www.openpetition.de/!xsffv in Ihrer E-Mail Korrespondenz als Signatur. Sprechen Sie Ihre Großkunden an.

    Für alle gilt streuen Sie den Shortlink: www.openpetition.de/!xsffv wo immer Sie können.
    Nutzen Sie die angebotenen Downloads:
    Die Abreißzettel mit QR-Code als Aushang im Büros und Verkaufsräumen.
    Unterschriftenlisten für Unterstützer /- innen die sich nicht so mit "diesem Onlinezeug" auskennen. Jeder kann helfen und für jeden haben wir die entsprechenden Mittel. Bei Problemen mit dem Upload können Sie sich gern an mich wenden.

    Leider muss dies heutzutage abschließend erwähnt werden.
    Bedrängen Sie niemanden, auch wenn einigen die Angelegenheit sehr unter den Nägeln brennt, bleiben Sie stets ruhig und sachlich.
    Wir möchten die ehrliche Meinung der Bürgerinnen und Bürger wiedergeben und nicht durch Aggressivität auffallen.

    Nochmals vielen Dank
    Bleiben Sie Gesund

    i.A. René Hergel

    PS: Keine Angst, Ich werde mich nicht Täglich zu Wort melden. Das nächste Mal bei 500.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international