Traffic & transportation

Wiederruf zur Schließung der Zulassungsstelle Halberstadt ab 19.04.2021

Petition is directed to
Landrat Thomas Balcerowski
83 Supporters 78 in Harz District
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Zum 19.04.2021 soll die Zulassungsstelle in Halberstadt voraussichtlich bis Ende Juni geschlossen werden. Die Personalressourcen sollen für das Gesundheitsamt aufgewendet werden. In der aktuellen Situation haben wir zwar dafür Verständnis, aber dieser Entschluss ist ein massiver einschnitt in unseren Arbeitsalltag.

Wir fordern von dieser Schließung abzusehen, und die Personalsituation der Gesundheitsämter anders zu kompensieren.

Reason

Alle KFZ-Zulassungen, KFZ-Ummeldungen, KFZ-Abmeldungen, KFZ-Änderungen etc. sollen in diesem Zeitraum von der Zulassungsstelle in Wernigerode bearbeitet werden.

Nach aktuellem Stand wird es dort aber keine Personelle Aufstockung geben, und Termine sind somit automatisch nur begrenzt verfügbar. Und zwar so begrenzt, das nicht nur für Privatpersonen ein Termin in einem Zeitfenster mit einer Wartezeit von bis zu 2 Wochen zur Verfügung steht. Sondern auch für Zulassungsdienste, und Autohäuser im gesamten Landkreis dann nur eine begrenzte Anzahl von Vorgängen möglich sein wird. Das heißt für Zulassungsdienste werden derzeit nur 9 Vorgänge am Tag zur Verfügung stehen, und für Autohäuser ist die Anzahl noch nicht ganz klar. Diese nutzen aber ohnehin oft den Service der Zulassungsdienste.

Das bedeutet...

... die Zulassungsdienste sind im Grunde Handlungsunfähig und können ihren Service fortan nicht länger anbieten. Sie werden kein Geld verdienen, müssen Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken oder gar entlassen. Bis hin zur Geschäftsaufgabe. Denn die Gewinnmarge ist so gering, dass sie nur über die Menge funktioniert. Darum ist schon der Zeitraum von ca. 3 Monaten Existenzgefährdend.

... für die Autohäuser, wenn sie bisher die Zulassungsdienste genutzt haben, Ihre Kunden längere Wartezeiten für Ihre Fahrzeuge in Kauf nehmen müssen.

... Privatpersonen, die bisher den Service der Zulassungsdienste genutzt haben, sich in Zukunft selbst um Ihre Anliegen kümmern müssen. Dafür müssen sie locker mal einen freien Tag oder auch einen Urlaubstag einplanen. Für Privatpersonen die direkt einen Termin bei der Zulassungsstelle buchen, zunächst einmal keine Veränderungen.

Diese Entscheidung zur vorübergehenden Schließung ist für alle Dienstleister der Branche, Autohäuser und deren Kunden und auch für Privatpersonen nicht tragbar. Es werden gravierende Einschnitte beschlossen, ohne an alle Beteiligten zu denken. Der Grund ist nachvollziehbar und wird auch von uns unterstützt, aber hier sind direkt Existenzen bedroht deren Arbeit einfach nicht beachtet wurde.

Unterstützt und initialisiert in Kooperation mit den regionalen Zulassungsdiensten.

Thank you for your support, René Hergel from Quedlinburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Vorab vielen Dank für Ihr Engagement. Dafür das ich in diesem Bereich nicht sehr gut vernetzt bin, haben wir das erste Etappenziel schon fast erreicht. Tag 1 ist bald vorbei und wir haben schon fast die ersten 50 Unterstützer/- innen zusammen.

    Es zeigt sich für mich, dass dies der richtige Weg ist. Es wurde eine Entscheidung getroffen, ohne das man sich deren Konsequenzen voll bewusst war. Zumindest möchte ich von diesem Standpunkt ausgehen, und niemanden böswilliges handeln unterstellen. In meinen Augen ist es einfach ein Fehler auf den Aufmerksam gemacht werden muss!

    Und dabei brauchen wir weiterhin ihre aktive Hilfe.
    Was können sie tun?
    1. Als Privatperson können Sie das Thema im Familien-,... further

  • Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Vorab vielen Dank für Ihr Engagement. Dafür das ich in diesem Bereich nicht sehr gut vernetzt bin, haben wir das erste Etappenziel schon fast erreicht. Tag 1 ist bald vorbei und wir haben schon fast die ersten 50 Unterstützer/- innen zusammen.

    Es zeigt sich für mich, dass dies der richtige Weg ist. Es wurde eine Entscheidung getroffen, ohne das man sich deren Konsequenzen voll bewusst war. Zumindest möchte ich von diesem Standpunkt ausgehen, und niemanden böswilliges handeln unterstellen. In meinen Augen ist es einfach ein Fehler auf den Aufmerksam gemacht werden muss!

    Und dabei brauchen wir weiterhin ihre aktive Hilfe.
    Was können sie tun?
    1. Als Privatperson können Sie das Thema im Familien-,... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now