• Änderungen an der Petition

    at 13 Nov 2018 14:38

    Der Text wurde überarbeitet.


    Neuer Petitionstext: Wir fordern von der Stadtverwaltung der Stadt Halle folgende Maßnahmen, um unsere Grünflächen und Bäume in der Stadt auch in trockenen Zeiten zu erhalten:
    1. Wiesenflächen seltener mähen als im bisher üblichen Turnus, mit angemessenen Mähgeräten. Möglichst viele Flächen sollen extensiv bewirtschaftet werden. Aus Modellversuchen geht hervor, dass eine extensive Bewirtschaftung zu einer Kostenersparnis führen kann. Höheres Gras verhindert zu starkes Austrocknen.
    2. Blühpflanzen /Brachflächen lassen, Streuobstwiesen anlegen, extensive Pflege von Brachflächen und Streuobstwiesen
    3. Wurzelräume von Stadtbäumen schützen (z.B. durch Bügel, wasserdurchlässige, betretbare Schutzgitter)
    4. Bei 4. Nachpflanzen von Bäumen, die Baumaßnahmen oder der Trockenheit zum Opfer fallen, Bäume und Büsche sind unerlässlich für ein erträgliches Stadtklima. Bei der Pflanzung auf eine gute Auswahl an Baumarten und Herkünften achten, damit eine Anpassung an die bereits merklich zunehmende Trockenheit gewährleistet ist.
    5. Bei
    öffentlichen Festen das Befahren der Wurzelräume von Bäumen (Baumscheiben) vermeiden.
    5. Einrichtung 6. Einrichtung eines Gießdienstes für unsere Stadtbäume, regulär, so wie es das auch für den Winterdienst und die Straßenreinigung gibt
    6. Öffentlichkeitsarbeit, 7. Öffentlichkeitsarbeit, an die BürgerInnen und an Wohnungsgesellschaften und andere Vermieter gerichtet, die Stadt bei der Erhaltung des Stadtgrüns zu unterstützen (Flyer, Pressemitteilungen etc.)- z.B. Gießen von Bäumen und Büschen, sorgsames Betreten von Rasenflächen, kein Parken im Wurzelraum von Bäumen und auf Wiesen, extensive Wiesengestaltung auch bei nichtstädtischen Flächen
    7. Bildungsbezogene 8. Bildungsbezogene Maßnahmen, von der Stadt iniitiert und mit finanziert, um den Wert des Stadtgrüns den BürgerInnen näher zu bringen z.B. Unterstützung eines „Langen Tages der Stadtnatur“ durch die Stadt Halle /FB Umwelt


    Neue Begründung: Aufgrund der großen Trockenheit in ganz Mitteldeutschland sind in unserer Stadt viele Gehölze und Rasenflächen in diesem Jahr sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Rasen war auf vielen Flächen im Sommer und bis lange in den Herbst hinein nahezu völlig vertrocknet. Unter diesen Umständen wirkt sich die starke Beanspruchung durch Betreten, häufiges Mähen mit schweren Maschinen und Betreten / Befahren mit Fahrzeugen auf Baumscheiben extrem aus.
    Stadtgrün ist wichtig für ein gesundes Klima in der Stadt. Ohne Grün ist unsere Stadt nicht mehr lebenswert!
    Studie zu dieser Thematik:
    www.ioew.de/fileadmin/user_upload/BILDER_und_Downloaddateien/Publikationen/2018/Stadtgr%C3%BCn_Wertsch%C3%A4tzen_Modul_1_Synthesebericht.pdf
    Empfehlungen für Stadtgrün:
    www.baumpflegeportal.de/aktuell/herausforderung-stadtbaum-der-zukunft/

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 8 (8 in Halle (Saale))

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now