• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Neuigkeiten

    at 06 Aug 2019 11:38

    Liebe Unterstützende,

    was hat sich in den letzten Wochen getan? Zum ersten das Positive: Der General Anzeiger berichtete Mitte Juli über die Lage und erwähnte dabei auch die Petition. (Siehe Anhang)
    Erst nach mehrmaligem, hartnäckigem Nachfragen kam schließlich die Stadt bzw. das Schulamt auf mich zurück. Der Brief an mich darf hier mit freundlicher Genehmigung angehängt werden. In Kürze: Die Sperrung bleibt unverändert. Ein Termin zur Übergabe der Petition wurde nicht angeboten.
    Über den Vororttermin mit verscheidenen Vertretern kann auch hier nachgelesen werden. www.spd-bonn-im-rat.de/2019/08/01/endenicher-park-weg-an-der-karl-simrock-schule-muss-gesperrt-bleiben/.

    Gibt es jemanden, der noch Ideen hat ?

    Ich möchte mich bei allen bedanken, die diese Initiative mitgetragen und unterstützt haben. Die Beteiligung und auch andere private Kontaktaufnahmen mit den Verantwortlichen haben sicher dazu beigetragen, dass die Lage nochmals erörteret wurde.

    Beste Grüße
    Linda Ohnesorge

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Aktueller Stand

    at 11 Jul 2019 08:13

    Liebe Unterstützende,

    Insgesamt (Papier und Internet zusammen) haben wir über 450 Unterschriften erreicht! Für unsere doch überschaubare Nachbarschaft meiner Meinung nach eine Menge. Vielen Dank an alle Unterschreibenden, die unterstützenden Läden des Endenicher Einezelhandels und die Endenicher Institutionen!

    Seit gut einer Woche ist der Unterzeichnungszeitraum abgelaufen. Was hat sich seitdem getan ? Während des Unterzeichnungszeitraums oder kurz danach habe ich die folgenden Parteien und Institutionen angeschrieben: Grünen Fraktion Bonn, Radio Bonn- Rheinsieg und Schaufenster (jeweils bisher keine Rückmeldung). Die SPD Fraktion, bzw. der Endenicher Ortsverein zeigte sich auf meine Mail bemüht. Laut Stadt kommt es heute zu einem erneuten Treffen zwischen dem Vorsitzenden des Ortsvereins Bonn Endenich- Weststadt, der Schulleitung und weiteren Verantwortlichen. Leider ist das Treffen nicht öffentlich. Ich weiß weder die Uhrzeit noch ob es vor Ort oder in der Stadt ist.
    Ende letzter Woche habe ich die Stadt angeschrieben und um einen Übergabetermin für die Petition gebeten. Bis jetzt kam diesbezüglich keine Antwort. Mein Anruf gestern wurde in eine andere Abteilung weitergegeben und ich warte auf Rückruf. Sobald ein Termin feststeht, gebe ich ihn hier bekannt. Es würde mich freuen, wenn möglichst viele zur Übergabe mitkämen.
    Der General Anzeiger ist sehr interessiert an dem Thema und plante sowieso schon einen Artikel.

    Das bisherige Gegenargument ist, dass der Durchgang über das Schulgelände führt und der Schulleiter dann für alle Unfälle (auch in Bezug auf die Baustelle) persönlich haften würde. Eine Verantwortung, die sicher niemand tragen möchte. Viele bezweifeln jedoch dieses Argument. Zum einen hätte der Bauherr bei ausreichender Sicherung der Baustelle wohl nichts zu befürchten, selbst wenn jemand unbefugt über den Bauzaun klettern würde, zum anderen müsste die Stadt ja der Bauherr sein, was eine persönliche Haftung des Schulleiters unwahrscheinlich erscheinen lässt. Kennt sich jemand diesbezüglich aus? Ich habe den SPD Ortsverein um die Nennung der Quelle gebeten, laut der die Schulleitung in der Verantwortung ist und auch nachgefragt, wie das Wegerecht an dieser Stelle gehandhabt wird.

    Wir sind gespannt und ich halte Sie/ euch auf dem Laufenden.

    Beste Grüße
    Linda Ohnesorge

  • Petition in Zeichnung - Endspurt

    at 02 Jul 2019 21:30

    Liebe Unterstützende,

    meine heutige Auszählung hat ergeben, dass wir zusammen mit den Papierlisten an die 400 Unterschriften haben! Ich finde das Ergebnis für unsere doch überschaubare Nachbarschaft umwerfend- vielen Dank an dieser Stelle an alle ! Die Frist läuft heute aus. Sollten wir es schaffen, dass in den nächsten Stunden noch jeder von uns im Durchschnitt eine weitere Person gewinnt- für das Quorum 500 am besten aus Bonn- hilft uns die online Plattform openpetition eine Stellungnahme der Zuständigen einzuholen. Auch wenn wir die 500 nicht knacken- was sehr ehrgeizig ist, wird die Petition natürlich dennoch überreicht und die Zuständigen zu einer Stellungnahme aufgefordert. Über das genaue Vorgehen werde ich Sie /euch noch informieren.

    Beste Grüße
    Linda Ohnesorge

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now