Compromise for opposing petitions

How can interests be balanced, considering needs of both parties? How can they benefit from this existing conflict?

For each petition, the Pro-arguments of the respective petition debate are listed on both sides. In the middle is room for compromise proposals. The weighting of the compromise ideas is based on the maximum consensus of all parties involved.

Stoppt die Sanierung der Grotenburg

What are arguments in favour of the petition?

Unnütze Ausgaben in einer Zeit für Profisport ausgeben ist nicht gerechtfertigt. Für ein Stadion ohne Perspektive. Erweiterung und Trainingsplätze nicht möglich. Dazu für einen Verein der kein gutes Vorbild abgegeben hat seit Jahren . Und ca. 530 Mitglieder verlangen etwas was Vereine mit 6000 Mitgliedern nicht bekommen. Wer Profisport will muss ihn auch bezahlen können.
0 Counterarguments Reply with contra argument
compromise finding

Meet in the middle

Grotenburg-Stadion Drittligatauglichkeit herstellen

What are arguments in favour of the petition?

  • Wirtschaftlicher Faktor
Profifussball sollte In Krefeld ermöglicht werden, weil er auch die Wirtschaft stärkt. Bei Heimspielen kommen einige Touristen, die in Krefeld ihr Geld ausgeben. Langfristig profitiert man auch von entsprechenden Mieteinnahmen (bisher gehen 1.65 Mio. jedes Jahr an Stadionmiete nach Duisburg/Düsseldorf).
Source: Wie die "Westdeutsche Zeitung" berichtet, soll die Miete des KFC Uerdingen für die kommende Drittliga-Saison bei 1,65 Millionen Euro liegen.
5 Counterarguments Show
  • Komm in die Puschen - Stadt Krefeld!
Grotenburg - unser Zuhause! Das Stadion ist Eigentum der Stadt Krefeld, und Eigentum verpflichtet. 30 Jahre wurde so gut wie nichts investiert. Dann kommt natürlich Vieles auf einmal. Egal ob Sportfan oder nicht: Die Randsportart Eishockey, wurde/wird hier jahrzehntelang selbstverständlich, mit allen Zuwendungen unterstützt. Es gebietet nicht zuletzt der Anstand, dass dann beide Profisport-Vereine der Stadt, KFC und KEV gleich behandelt werden. Mehr wird gar nicht gefordert!!! Nur der KFC!!!
Source: Mein Geist ;-)
2 Counterarguments Show
  • Radio Eriwan
Im Hinblick auf evtl. armenische Investoren beim KFC ist mir mal ein Radio Eriwan-Spruch (kennt doch noch jeder?) eingefallen: Anfrage an Radio Eriwan: Soll man den Gegner des Grotenburg-Stadion-Vollausbau recht geben? Antwort von Radio Eriwan: Im Prinzip ja, aber dann ist der Profifußball in Krefeld auf lange Sicht tot und für jedes andere unsinneriges Projekt, wie z.B. der jetzigen Yayla-Arena oder der Menschenaffenanlage im Krefelder Zoo ist Geld da. Sie soll trotz aller Bedenken und wissenschaftlichen Erkenntnissen über die zoologische Haltung von Menschenaffen, erstellt werden.
3 Counterarguments Show
  • Grotenburg
Imobilien müssen von der Stadt Krefeld instand gehalten werden.Die Grotenburg ist Kulturgut und die Gelder sind zur Verfügung gestellt worden um sie zu erhalten. 3Jahre...es wird Zeit für die Fertigstellung. Es ist peinlich für einen Bürger dieser Stadt das dies überhaupt noch Thema ist.
Source: Andreas v.D
1 Counterargument Show
"Profifussball sollte In Krefeld ermöglicht werden, weil er auch die Wirtschaft stärkt. Bei Heimspielen kommen einige Touristen, die in Krefeld ihr Geld ausgeben." Gibt es dafür auch Nachweise oder ist das eine bloße Behauptung? Wie hoch sind denn die Steuereinnahmen der Stadt aus dem Spielbetrieb des KFC? Wie hoch sind die Einnahmen, die mit Tagestouristen erzielt werden? Und wie sieht die Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach Abzug der Kosten aus?
Source: Mybrain
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international