Region: Germany
Traffic & transportation

365€-Ticket im ÖPNV für alle

Petition is directed to
Deutsche Bahn und alle Kleinunternehmen der Transportwege in den Großstädten
1.875 Supporters 1.871 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 08 Nov 2021
  4. Dialogue
  5. Finished

Lasst uns jetzt an die Bundesregierung appellieren ab November 2021 ein Nahverkehrsticket für JEDEN von 365€ pro Jahr umzusetzen!

Klimaschutz und Öffentlicher Verkehr muss sozial und für jeden möglich sein!

Reason

Jedes Jahr steigen die Preise in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und das in einer Zeit wo die Inflation immens niedrig ist und wir durch den Klimawandel im Verkehr umdenken müssten.

Das geht so nicht weiter! Nur weil mehr Menschen den öffentlichen Nahverkehr nutzen, können die Preise nicht stetig steigen.

In vielen deutschen Großstädten gibt es für verschiedene Bürgergruppen schon 365€-Tickets optional für den lokalen Landkreis/Stadt zu kaufen.

Wenn die Bundesregierung Einheitsnormen und -Preise für die Kommunalen Regierungen festlegt, können schon nächstes Jahr deutschlandweit faire Kosten für ALLE möglich sein.

Um auch allen anderen Städten und Landkreisen einen fairen Preis zu ermöglichen, appellieren wir jetzt zusammen an die nächste zur Wahl stehenden Parteien, dieses Ticket für ALLE in ihr Wahlprogramm schreibt und umzusetzen.

Lasst uns dieses Thema, was alle Bürger*innen vereint, nutzen, um gleichzeitig für mehr Klimagerechtigkeit sowie für Soziale Gleichheit zu kämpfen!

Wenn der Staat die Verkehrsgesellschaften mehr subventioniert, sparen am Ende nicht nur alle Bürger*innen sondern auch alle betroffenen Unternehmen.

Mögliche Verluste in den ersten Jahren werden subventioniert und ab der erreichten 0 wird es weniger Verluste durch Schwarzfahrer*innen geben. Das spart Geld und Arbeitskosten.

Thank you for your support, Niklas Pötzsch from München
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    der Petitionsausschuss hat über das Anliegen der Petition beraten und ist zu dem Schluss gekommen, dass das Anliegen nicht in seinem Zuständigkeitsbereich liegt. Die Stellungnahme der Petitionsausschusses finden Sie im Anhang.

    Beste Grüße
    das openPetition Team

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen Pet 1-20-12-9801-0005438 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Ein wirklich deutschlandweites ÖPNV-Ticket würde einige Vorteile mit sich bringen. Man muss sich nicht mehr mit unterschiedlichen Tarifen auseinandersetzen und damit, welches Ticket wo anerkannt wird. Und wenn irgendwann jeder so ein Ticket hat, könnten auch die Ticketkontrollen im Nahverkehr entfallen. Scheitern wird es freilich daran, dass sich die Nahverkehrsunternehmen nicht darauf einigen können, wer welchen Anteil an den Einnahmen erhält.

Was bringt mir das, wenn es in der gesamten Region außer einem Schulbus keinen ÖPNV gibt? Wir wohnen in ländlichen Raum, und dafür gibt es derzeit überhaupt keine Alternative zum Auto.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now