Region: Bochum
Traffic & transportation

40 Tonner/Sattelschlepper haben auf der Goystr/Verkehrsberuhigte Zone nichts zu suchen!

Petition is directed to
Stadt Bochum / Oberbürgermeister
95 Supporters 75 in Bochum
3% from 2.700 for quorum
  1. Launched 13/06/2020
  2. Time remaining 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

es reicht! Wir wollen keine LKWs, Sattelschkepper, 40 Tonner usw. auf der Goystr. in Altenbochum mehr sehen. Die Anwohner sind seit Jahren genervt, egal was versucht wurde, es hat nichts gebracht. Auch ist die Stadtverwaltung niemals aktiv geworden. Ist es wirklich so schwer ein LKW Verbotsschild aufzustellen? Warum zögern Sie? Was hindert Sie so sehr?

Auf einer Strasse, wo maximal 4-7 Km/h gefahren werden darf rasen alle mit 30-40 Km/h durch. Da sollen dann Kinder auf der Strasse spielen? Ein ganz schlechter Scherz!

Mehrmals am Tag fahren hier dicke "Brummer" durch. Sie kommen nicht durch, haben keine Ausweichmöglichkeit und blockieren die Strassen. Erst kürzlich war die Goystr, erneut für ca. 1 h unfreiwillig gesperrt, weil der 40 Tonner feststeckte.

Unternehmen Sie bitte sofort was, und nicht erst wenn Kinder durch diese LKWs überrollt werden.

Reason

Wenn die Stadtverwaltung nicht gewillt ist was zu unternehmen müssen wir uns erheben, damit unsere Stimme gehört wird. Sonst änder sich die Situation niemals!

Thank you for your support, Mete Köksen from Bochum
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

Weil der verkehrsberuhigte Bereich durch den Schwerverkehr nicht mehr bestimmungsgemäß benutzt werden kann.

Die ganzen Studentenschluffis die hier wohnen sollten mal lieber lernen zu parken, dann müssen die LKW Fahrer diese nicht um 12 Uhr mittags aus dem Bett hupen. Die Erstellerin der Petition ist bestimmt jemand über den sich ein LKW Fahrer mokiert hat und jetzt „zurücknerven“ will. Und selbst wenn nicht, ist das Argument der Spielstraße absoluter Quatsch. Auf der unteren Goystraße, zwischen Bauking (Goystraße 18) bis zum Pappelbusch (der Bereich um den es geht) leben vielleicht drei (kleine) Kinder. Die Eltern sollten diesen beibringen auf die Straße zu achten (Erziehung) und gut ist.

Why people sign

  • 3 days ago

    Mißstände aufzuklären & zu beseitigen.

  • 3 days ago

    Weil Kinder kaum noch geschützte Bereiche haben.

  • 4 days ago

    Da Autos kaputt gefahren werden und die Lärmbelastung enorm hoch ist.

  • 5 days ago

    Unterstützung ist alles

  • 5 days ago

    Wir wohnen seit 20 Jahren genau da und erleben tagtäglich das von Herrn Köksen beschriebene.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/40-tonner-sattelschlepper-haben-auf-der-goystr-verkehrsberuhigte-zone-nichts-zu-suchen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now