Regione: Colonia
Abitare

500 Millionen Euro für bezahlbares Wohnen in Köln!

La petizione va a
Oberbürgermeisterin Henriette Reker
718 Sostenitori 628 in Colonia
Il firmatario non ha presentato/depositato la petizione.
  1. Iniziato ottobre 2019
  2. Raccolta voti terminata
  3. Presentata
  4. Dialogo
  5. Mancate

Wir fordern 500 Millionen Euro für den Wohnungsbau in den nächsten fünf Jahren. Mit dem Geld kann die Stadt Köln

  • neue Wohnungen fördern,
  • Grundstücke für Sozialwohnungen kaufen,
  • städtische Grundstücke günstiger vergeben,
  • Bürgschaften an städtische Gesellschaften vergeben und
  • städtische Wohnungsbaugesellschaften durch Finanzspritzen unterstützen.

Die Stadt muss jetzt richtig Gas geben und Wohnen bezahlbar machen. Und wir machen Wohnen zur Chefsache!

Unterstützen Sie bezahlbares Wohnen in Köln! Unterschreiben Sie jetzt unsere Petition.

Motivazioni:

Bis zu 170.000! Um diese Zahl an Menschen soll Köln in den nächsten 20 Jahren wachsen. Das heißt: 3,5 Mal ein ausverkauftes Rheinenergiestadion, 8,5 Mal eine volle Lanxess-Arena und bis zu 200 Mal ein voller Saal im Gürzenich!

Alle diese Menschen brauchen und erwarten eine funktionierende Infrastruktur und bezahlbare Wohnungen – ebenso wie alle, die schon hier leben.

An dieser Stelle wird aus launigen Zahlenspielereien bitterer Ernst. Denn die Lage ist dramatisch: Die Mieten explodieren und bereits heute finden viele Kölnerinnen und Kölner keine bezahlbare Wohnung mehr. Bald können sich nur noch Reiche das Leben in unserer Stadt leisten. Höchste Zeit, etwas zu tun. Aber was?

Die Antwort: Wir brauchen mehr neue Wohnungen, aktuell 6.000 pro Jahr – 2017 wurden aber nur gut 2.100 gebaut. Bei den Sozialwohnungen sieht es ähnlich aus: 1.000 sollen pro Jahr gebaut werden – um Wohnen bezahlbar zu machen, brauchen wir aber mindestens 2.000.

Die Lage ist schwierig. Aber auch SIE können etwas dagegen tun! Unterstützen Sie unseren Vorschlag für mehr bezahlbare Wohnungen.

Grazie davvero per il vostro appoggio, Frank Mederlet da Köln
Questione allo promotore

Novità

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

    seit zwei Wochen läuft die Aktionsreihe Wohnen. Bezahlbar. Machen.! Und bezahlbares Wohnen ist tatsächlich in aller Munde. Wir konnten schon viele Kölnerinnen und Kölner erreichen und mit unserer Petition für unsere Lösungen für bezahlbares Wohnen werben. Viele Kölnerinnen und Kölner haben schon unterschrieben – aber wir brauchen noch mehr Unterschriften!

    Darum ist es wichtig, dass Sie die Botschaft unserer Petition weiter nach draußen tragen. Sie haben schon unterschrieben. Vielen Dank dafür. Leiten Sie die Petition jetzt an fünf andere Kölnerinnen und Kölner weiter: www.openpetition.de/petition/weiterleiten/500-millionen-euro-fuer-bezahlbares-wohnen-in-koeln. So tragen Sie dazu bei, unserer... avanti

Non è ancora un argomento PRO.

Non è ancora un argomento CONTRA.

Maggiori informazioni sul argomento Abitare

Contribuisci a rafforzare la partecipazione civica. Vogliamo che le tue istanze siano ascoltate e allo stesso tempo rimanere indipendenti.

Promuovi ora

openPetition è fare una piattaforma gratuita e senza scopo di lucro in cui i cittadini una preoccupazione comune in pubblico, organizzare e impegnarsi in un dialogo con la politica.

openPetition International