Abberufung des NDR Datenschutzbeauftragten [editiert] wegen Interessenkollision

The petition was blocked due to violation of our terms of use.
Petitions that violate the Terms of Use of openPetition will be terminated and are no longer publicly available.

Reason for blocking

Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

Richtigstellung: Genannte Person ist nicht gleichzeitig betrieblicher Datenschutzbeauftragter des NDR und Aufsichtsbehörde über den NDR, sondern allein datenschutzrechtliche Aufsicht gemäß Art. 51 DSGVO.

text of the petition

Herr [editiert] ist unverzüglich als NDR-Datenschutzbeauftragter abzuberufen, bzw. ist in diesem Fall aufzufordern, sich als NDR-Datenschutzbeauftragter formell selbst freiwillig zur Abberufung bereitzuerklären um von der Intendanz abberufen zu werden.
Herr [editiert] ist gleichzeitig interner betrieblicher Datenschutzbeauftragter des NDR und Aufsichtsbehörde über sich selbst. Das wurde mir in einem Brief des NDR bestätigt. Dies führt klar zu einem Interessenkonflikt zwischen betrieblichem und öffentlichem Interesse. Dieser Konflikt darf nach dem Bundesdatenschutzgesetz nicht vorliegen. Desweiteren führt dieser Sachverhalt dazu, dass nicht gewährleistet ist, dass bei einer Überprüfung der Fachkunde des Datenschutzbeauftragten durch die Aufsichtsbehörde nach BDSG neutrale Maßstäbe angelegt werden.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now