Abgabenordnung - Regelungen zur Verjährungsfrist von Steuerbescheiden

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
68 Supporters 68 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched October 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Verjährungsfrist von Steuernachforderungen durch rückwirkend angepasste Steuerbescheide auf 5 Jahre nach Erstellung des Steuerbescheides an den Steuerpflichtigen anzupassen. Für redliche Steuerbürger muss es ein verlässliches Datum für den Abschluss seiner Steuererklärung geben. Das schafft Transparenz und Rechtssicherheit.Die Fristen für große Kapitalgesellschaften können davon abweichend geregelt werden.

Reason

Stand heute ist es quasi unmöglich einen Steuerbescheid als final zu betrachten. Finanzämter können auch nach über 10 Jahren einen Steuerbescheid ändern und die Verjährung beginnt erst dann. Für einen redlichen Steuerbürger kann dies bedeuten, dass auf Grundlage einer jahrelangen Verzögerung bei den Finanzbehörden für ihn überraschend Steuernachforderungen und Zinsen darauf unbegrenzt eingefordert werden.Gehemmt wird die Verjährung durch Prozesse. Steuerhinterziehung ist von der vorgeschlagenen Regelung nicht tangiert.Beispiel:Im Jahr 2018 fällt dem Finanzamt am Wohnort auf, dass es von Amts wegen noch Erträge aus dem Jahr 2010 nachfordern kann. Grundlage ist ein erst jetzt fertiggestellter Bescheid eines anderen Finanzamtes zu einer steuerlich geförderten Anlage.Im privatwirtschaftlichen Raum verjähren Ansprüche nach 2 Jahren. Wenn also z.B. ein Zahnarzt nach zwei Jahren eine geänderte Laborabrechnung bekommt, dann kann er sie gegenüber dem Patienten nicht mehr erfolgreich durchsetzten.Diese Rechtssicherheit gibt es derzeit gegenüber Steuerbehörden nicht. Warum?

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now