openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abschaffung der Ganztagsschule Abschaffung der Ganztagsschule
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Frau Doris Ahnen, Ministerin des Ministeriums ...
  • Region: Rheinland-Pfalz mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 5 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Abschaffung der Ganztagsschule

-

Wir fordern, dass die Ganztagsschule abgeschafft wird!

Die Ganztagsschule überfordert nach unserer Auffassung den Schüler, denn sie dauert sehr lange und nimmt einem damit die Freizeit weg!

Wir finden, die Ganztagsschule überfordert den Schüler, denn nach mehr als acht Stunden Schule ist der Schüler nicht mehr in der Lage, mit angemessener Konzentration an den Unterricht heranzugehen!

Kurz gesagt: Der Schüler kann nicht mehr Effizient arbeiten und wir denken, es ist sich so nicht wert, die Ganztagsschule zu haben!

Begründung:

Wir wollen ihre Unterstützung, damit wir unsere Zeit besser nutzen können!

Nach der Mittagspause ist die Konzentration stark geschwunden, die Schüler haben einfach keine Kraft mehr. Wir sind der Auffassung, dass so der Nachmittagsunterricht ineffizient ist, gerade die Zeit für die Bearbeitung der Hausaufgaben leidet darunter, man ist nicht effizient und schafft so weniger Hausaufgaben.

In der Ganztagsschule sind die Schüler bis mindestens 16:00 in der Schule, dass heißt sie kommen im Winter nach Hause und es ist dunkel und kalt, damit fallen viele Freizeitmöglichkeiten aus. Doch damit ist die Arbeit noch lange nicht zu Ende, denn nach der Schule muss noch gelernt werden für unangekündigte Lernstandsüberprüfungen (LÜs) und Klassenarbeiten sowie 10-Stunden-Tests.Auch Referate und Recherchen müssen erledigt werden.

Eine Idee der Ganztagsschule ist es auch, dass man G8 machen kann, dass heißt das Abitur mit nur acht Jahren Schulzeit. Dieses Konzept wirkt auf uns aber sinnlos, wenn die Schüler nachmittags nicht mehr effizient lernen können und so nur Lehrer und Schüler noch genervter nach Hause kommen. Wie will man den Stoff für den Schulabschluss in einem Jahr weniger machen, wenn der Nachmittagsunterricht kaum mehr Fortschritt bringt?

Für eine lange Zeit gibt es schon erfolgreich die Halbtagsschule, wieso muss man jetzt ein anderes System haben, welches nach unserer Meinung zu lasten der Schüler wirkt!?

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Winterwerb, 13.12.2013 (aktiv bis 12.02.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Websuche